09.12.2017, 01:40 Uhr

Heavy Metal nach dem Glühweintrinken

Das wird eine heiße Nacht: Vier Bands rocken am Freitag, dem 15. Dezember das JUZ Spektrum

LEOBEN. Metalfreunde aus Leoben und Umgebung dürfen sich freuen: Am Freitag, dem 15. Dezember bringen gleich vier regionale Bands heiße Stimmung in die kalte Weihnachtszeit.

Die Jungs und Mädels von "Reset the World", "Crowheart", "The Mechanix" und "Veins of Suffering" werden von 20 Uhr bis spät in die Nacht die Bühne des Jugenzentrums Spektrum rocken. "Wem nach dem Glühweintrinken in der Stadt zu kalt geworden ist, kann sich bei uns wieder ordentlich aufwärmen," so Claudia Graßl, Leiterin des Jugendzentrums. Um Karten müsse man sich laut ihr keine Sorgen machen – die gäbe es diesmal ohnehin nur an der Abendkassa.

"Wir sind wieder voll dabei"

Nach einer langen Veranstaltungspause dieses Jahr geht es nun im JUZ Spektrum in alter Manier weiter. Durch den Abbruch des Poetry Slams im Frühjahr und der hinzukommenden alljährlichen sommerlichen Konzertpause legte sich heuer ein wenig Staub auf der Leobener Kult-Bühne. Seit Herbst läuft es jedoch wieder wie gehabt. "Wir sind kulturell wieder gut aufgestellt," zeigt sich Graßl zufrieden, " Mit dem Neustart der monatlichen Poetry Slams und den tollen Konzerten, die nun auch regelmäßiger stattfinden, sind wir wieder voll dabei."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.