17.11.2016, 11:49 Uhr

Leobener Jungbürger auf dem Weg ins Leben

35 junge Menschen wurden zur Jungbürgerfeier ins Rathaus Leoben eingeladen. (Foto: Freisinger)
LEOBEN. Zur Jungbürgerfeier wurden kürzlich 35 junge Leobener von Bürgermeister Kurt Wallner im Rathaus empfangen. „Es geht jetzt vorwärts, es steht ein reiches Leben vor Ihnen“, mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Kurt Wallner die Jugendlichen im Gemeinderatssitzungssaal, die in diesem Jahr den 18. Geburtstag erreicht und damit den Schritt in die Volljährigkeit vollzogen haben. Mit der Einladung zur Jungbürgerfeier möchte Bürgermeister Wallner das Rathaus jenen weit öffnen, die nun auf allen Ebenen selbstverantwortlich das Leben gestalten können.
Als kleine Aufmerksamkeit der Stadt Leoben überreichte Wallner den Jungbürgerinnen und Jungbürgern im Beisein von Finanzstadtrat Willibald Mautner, Familien- und Jugendstadträtin Birgit Sandler, Kulturreferent Johannes Gsaxner und Stadtrat Reinhard Lerchbammer Leoben-Gutscheine, ein Gutschein für den Nachtbus sowie einen Leoben-Bildband.
Bei einem gemütlichen Buffet, ausgerichtet vom Gasthaus Greif, hatten die jungen Erwachsenen abschließend die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre mit den Politikern auszutauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.