22.11.2016, 12:01 Uhr

Neue Führung des Seniorenbundes der ÖVP Eisenerz

Brita Schatz war zehn Jahre lang Obfrau des Seniorenbundes der ÖVP Eisenerz. (Foto: KK)
EISENERZ. Nach zehnjähriger Tätigkeit als Obfrau des Seniorenbundes übergab Brita Schatz ihr Amt an den ehemaligen Vizebürgermeister Gerhard Niederhofer. Das Team rund um Brita Schatz führte zehn Jahre lang den Seniorenbund, Ortsgruppe Eisenerz, mit viele Liebe und Aufopferung. Bezirksseniorenbundobmann Herbert Lasser, Landesgeschäftsführer Friedrich Bernd Roll und Stadtparteiobamnn Thomas Rauninger fanden lobende Worte für die vorbildliche Führung des Seniorenbundes und strichen die Kameradschaft und soziale Wärme heraus. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden die Damen Brita Schatz, Richarda Mayer und Aurelia Wagner mit der Ehrennadel in Gold und Frau Erna Schobersberger mit der Ehrennadel der Steiermark für langjährige Treu gewürdigt. Frau Brita Schatz wurde einstimmig zur Ehrenobfrau des Seniorenbundes ernannt. Der neue Vorstand besteht aus dem Obmann Gerhard Niederhofer, seinem Stellvertreter Franz Pretschuh, dem Schriftführer Herbert Hausegger, der Kassierin Aurelia Wagner und ihrer Stellvertreterin Monika Grossauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.