06.10.2014, 15:26 Uhr

Fit und g'sund statt kugelrund

Frisch-saftig-steirisch: Der Apfeltag mit Maskottchen Mini im Kindergarten St. Stefan machte alle froh. (Foto: Taurer)

Der Besuch von Maskottchen Mini war der Höhepunkt des Apfelprojektes im Kindergarten St. Stefan.

ST. STEFAN. War das ein aufregender Tag. Mini, Star der Kinderwelt von Obst Partner Steiermark (OPST) hatte sich angesagt. Großer roter Kopf, lustige Augen, lachende Lippen, flauschig, einfach zum Liebhaben. Im Schlepptau hatte Mini den Kasperl, aber mit Karieshax auch einen Ungustl, der als Feind von Kindern und Äpfeln das Kasperlland mit einem Zauberfluch belegte. Kasperl fand Hilfe bei den Kindern, verteilte Schürzen, Saft wurde gepresst, ein Mini-Tanz geübt. Gestärkt mit einer gesunden Apfel-Karotten-Jause war der Bösewicht gegen 39 Kinder ohne Chance. Für den Einsatz belohnte Mini die Kinder mit einem Sackerl voller Überraschungen.
Kindergartenleiterin Sabine Hawranek: “Wir haben uns in den vergangenenWochen intensiv mit dem Lieblingsobst der Österreicher und Vitaminspender Nr. 1 beschäftigt. Text und Foto: Peter Taurer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.