Theater Nestroyhof Hamakom
Ausstellung der Pläne für die Praterstraße

Die Praterstraße soll zum "Klima-Boulevard" werden. Zwei Tage lang kann man sich direkt bei den Projektverantwortlichen über die detaillierten Pläne informieren.
  • Die Praterstraße soll zum "Klima-Boulevard" werden. Zwei Tage lang kann man sich direkt bei den Projektverantwortlichen über die detaillierten Pläne informieren.
  • Foto: Kathrin Klemm
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Am 23. September und 24. September können sich Interessierte über die Pläne für die Praterstraße informieren. Die Ausstellung im Theater Nestroyhof Hamakom ist kostenlos.

LEOPOLDSTADT. Eine Fahrspur weniger, breitere Radwege und 80 neue Bäume: Die Praterstraße soll zum "Klima-Boulevard" werden. Der Umbau ist in zwei Etappen ab 2021 geplant.

Damit sich interessierte Bürger bereits jetzt über die Pläne informieren können, wurde kurzfristig eine Ausstellung organisiert. Die Veranstaltung der MA 19 (Architektur und Stadtgestaltung) und des Planungsbüros ist kostenlos.

Experten informieren vor Ort

Die Indoveranstaltung findet am Mittwoch, 23. September, und am Donnerstag, 24. September, jeweils von 16 bis 19 Uhr im Foyer des Theater Nestroyhof Hamakom, (2., Nestroyplatz 1) statt.

Neben der Veranschaulichung der Pläne warten auf die Besucher auch Experten des Planungsteams. Vor Ort sind Clarissa Knehs (MA19), Robert Luger (cuulbox / 3:0 Landschaftsarchitektur), Michael Szeiler (cuulbox / con.sens mobilitätsdesign), Isabel Auer (cuulbox / Weatherpark) sowie die Bezirksvorstehung.

Aufgrund von COVID-19 muss während des gesamten Besuchs der Ausstellung ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Zudem gilt es seine Kontaktdaten für das Contact Tracing zu hinterlassen.

Mehr Infos zur Veranstaltung erhalten Sie direkt hier.

4

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Aktion Video

Foto-Gewinnspiel
Wir suchen deinen „Lieblingsort in der Natur“ – jetzt einreichen!

Wir suchen die schönsten Platzerl in der Natur – euren Lieblingsort. Unser Ziel ist es, stellvertretend für jeden der 23 Bezirke in Wien einen Lieblingsort in der Natur zu finden. Egal ob für einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald, der beste Ort für Sport, zur Erholung nach einem anstrengenden Tag oder für einen Familienausflug am Wochenende - dein Lieblingsort in der Natur ist gesucht! Auf einer interaktiven Karte stellen wir euch dann alle Lieblingsorte in der Natur mit detaillierten...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.