Magierweltmeister Tony Rei macht sich selbst ein Geburtstagsgeschenk

Magieweltmeister  Tony Rei besuchte die Vernissage des Ausnahmekünstlers Venzislaw Georgiew Markow aus Bulgarien.
Tony Rei hat sich spontan in zwei dieser hervorragenden Skulpturen verliebt. Gottseidank passt der Zeitpunkt perfekt, er feiert demnächst aufgrund seines schweren Autounfalles, den er überlebte, 2 Geburtstage in Einem, um sich mit solchen Liebhabereien zu verwöhnen. Die Ausstellung wurde vom bulgarischen Botschafter SE Dr. Ivan Sirakov eröffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen