Wo sich’s im Bezirk "abspielt"

Mit vollem Einsatz motivierten Michael Schickhofer und Ernst Muhr die Kids zum Mitmachen.
2Bilder
  • Mit vollem Einsatz motivierten Michael Schickhofer und Ernst Muhr die Kids zum Mitmachen.
  • hochgeladen von Markus Weilbuchner

Über 400 Ideen, Informationen und Anregungen von über 300 Kindern bilden die Grundlage für die neue "Kinderfreizeitkarte" unseres Bezirkes. Und bei bei diesem Projekt des Grazer Vereines "Fratz Graz", handelt es sich um eine Landkarte, auf der jene Orte dominieren, an welchen Kids den größten Urlaubsspaß erleben können. "Es ging uns bei der Gestaltung darum, Kindern von außerhalb von einheimischen Jungsters erklären zu lassen, wo man bei ihnen zu Hause spannende und lustige Zeiten erleben kann", erklärt Ernst Muhr, Geschäftsführer und Projektleiter von "Fratz Graz". Schließlich wissen Gleichaltrige am Besten, was für ihre Altersgenossen von größtem Interesse ist.

Pädagogisch wertvoll
Dass die "Kinderfreizeitkarte" auch in politischen Kreisen Aufmerksamkeit erregt, davon legte die hohe "Bürgermeisterdichte" bei der Präsentationsveranstultung am vergangenen Mittwoch im Liezener Kulturhaussaal Zeugnis ab. Als "Schirmherr" war außerdem Jugendlandesrat Michael Schickhofer angereist. Und letzterer zeigte sich von der "Kinderfreizeitkarte" besonders begeistert: "Ich finde dieses Projekt eine ganz tolle Sache. Eine qualitative Freizeitgestaltung ist schließlich ein ganz wesentlicher pädagogischer Ansatz für unsere Kinder", ist der Landespolitiker überzeugt.

Mit vollem Einsatz motivierten Michael Schickhofer und Ernst Muhr die Kids zum Mitmachen.
Autor:

Markus Weilbuchner aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.