Bezahlte Anzeige

Haas feiert 100 Jahre Jubiläum

2Bilder

Anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums wurde die Rezeptbuch-Traditon wieder aufgenommen und die besten 100 Rezepte von Haas in einem hochwertigen Jubiläumsbackbuch gesammelt.

Von hausgemachten Köstlichkeiten aus Omas Küche wie Gugelhupf oder Zwetschkenkuchen über beliebte österreichische Klassiker bis zu modernen Süßigkeiten – für jeden Gusto und Anlass ist ein Rezept dabei.

Hier ein kleiner Vorgeschmack: Maroni-Roulade

Mit feiner Cremefüllung

Das sind die Zutaten:
• 5 Eier (M)
• ½ Pkg. Haas Vanillinzucker
• 100 g Staubzucker
• 120 g Zucker
• 80 g Weizenmehl
• 80 g gemahlene Haselnüsse
• 2 EL Pflanzenöl
• 15 g Haas Puddingpulver Vanille
• 150 ml Milch
• 1 Eidotter (M)
• 250 g flüssige Butter
• 100 g Maronipüree (tiefgekühlt und aufgetaut)
• 2 EL Rum
• Kakaopulver und Schokospäne zum Dekorieren

Und so wird’s gemacht:
Eier trennen, Eidotter mit Vanillinzucker und 50 g Staubzucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des elektrischen Handrührers schaumig rühren. Eiklar mit 80 g Zucker in einer zweiten Schüssel zu Schnee schlagen, zum Eidotter-Mix geben, Mehl und Nüsse untermischen, zum Schluss das Öl unterziehen.
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech mit Backtrennpapier auslegen, Nussteig gleichmäßig auf dem Blech verteilen, alles im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit 20 g Zucker bestreuen, eine zweite Lage Backpapier darauf legen, alles umdrehen und auskühlen lassen, Backpapier abziehen.
Für die Creme Puddingpulver mit 4 EL Milch und dem Eidotter in einer kleinen Schüssel glattrühren. Restliche Milch mit 20 g Zucker aufkochen, Pudding einrühren, nach Packungsanweisung kurz aufkochen, vom Herd nehmen, abkühlen lassen , für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
Butter mit 50 g Staubzucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des elektrischen Handrührers schaumig rühren, Vanillepudding durch ein Sieb dazu streichen. Maronipüree und Rum zugeben, alles gut vermischen.
Teigplatte auf eine Arbeitsfläche legen, Creme gleichmäßig darauf verstreichen, alles vorsichtig einrollen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Zum Servieren mit Kakaopulver bestreuen und mit Schokospänen anrichten.

Der Haas-Extra-Tipp
Maroni-Roulade mit dunkler Schokoglasur überziehen und mit Haas Dekor verzieren!
Weitere Informationen zum Jubiläumsbackbuch unter www.haasbacken.at/shop.

Jetzt das große Jubiläumsbackbuch von Haas gewinnen!

Wir verlosen 10 Back-Pakete von Haas bestehend aus dem großen Haas Jubiläumsbackbuch und vielen tollen Backprodukten von Haas!

ZUM GEWINNSPIEL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen