Brandalarm im neuen Musiktheater

Das Musiktheater soll im April 2013 eröffnet werden.
  • Das Musiktheater soll im April 2013 eröffnet werden.
  • Foto: Terry Pawson Architects
  • hochgeladen von Andreas Hamedinger

LINZ (ah). Auf der Baustelle des neuen Musiktheaters am Volksgarten ist es am Mittwoch, gegen 21.30 Uhr zu einem lokalen Brand im zweiten Untergeschoß gekommen. Die Kartonverpackung eines bereits montierten, aber noch nicht beheizten Wandheizkörpers hatte Feuer gefangen. Die auf der Baustelle Brandsicherheitswachdienst versehende Betriebsfeuerwehr des Landestheaters Linz konnte aufgrund des Brandgeruchs den Brandherd rasch lokalisieren, das Feuer war zu diesem Zeitpunkt aber bereits von selbst erloschen. Parallel wurde auch die Berufsfeuerwehr der Stadt Linz beigezogen, die jedoch vor Ort keinen Löschangriff mehr einleiten musste. Es gibt keine Verletzten. Aufgrund der isolierten Lage des Heizkörpers geht die Polizei derzeit davon aus, dass die Kartonverpackung durch Menschenhand entflammt wurde und somit Brandstiftung vorliegt. Brandverstärker wurden nicht festgestellt. Im Bereich der versperrten Tore an der Tiefgaragenzufahrt wurden Spuren) festgestellt, die eventuell auf ein gewaltsames Eindringen einer Person hindeuten könnten. Ermittlungen gegen unbekannt sind im Laufen.
Auf der Baustelle fand am gleichen Abend eine Informationsveranstaltung für Sponsoren statt. Für die anwesenden Personen hat keine Gefahr bestanden.

Autor:

Andreas Hamedinger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.