29.09.2014, 13:48 Uhr

Workshop: Seele gesund-Körper gesund

Wann? 17.10.2014 14:00 Uhr

Wo? Volkshaus Kleinmünchen, Dauphinestraße 19, 4030 Linz AT
Workshop: Seele gesund-Körper gesund (Foto: Bild: vielfalt21.fotolia.com)
Linz: Volkshaus Kleinmünchen |

Workshop über ganzheitliche Gesundheit nach der Philosophie von Louise L. Hay

In diesem Workshop erfahren Sie die emotionalen Ursachen für verschiedene körperliche und seelische Beschwerden und lernen, diese zu lindern, aufzulösen oder nicht entstehen zu lassen. Praktische Übungen helfen Ihnen, Muster zu erkennen.


Referentin: Susan Hausberger. Die gebürtige Britin lebt in Tirol und ist Body-Mind-Consultant und Transformations-Energetikerin.
Hausberger hat in England und den USA die Ausbildung zur Workshop-Leiterin und Coach nach der Philosophie von Louise L. Hay absolviert.

Körperliche Beschwerden und Krankheiten werden oft nur auf der Symptom-Ebene behandelt, ihre Ursachen bleiben jedoch unentdeckt. Louise L. Hay, Bestsellerautorin, ist weltbekannt als eine der Pionierinnen auf diesem Gebiet. Bereits 1976 schrieb sie ihr erstes Buch über die Körper-Seele Verbindung „Heal Your Body“ (Heile Deinen Körper). Es bestand aus 12 Seiten und 5000 Exemplare wurden gedruckt. Von ihrem zweiten Buch, „You Can Heal Your Life“ (Gesundheit für Körper und Seele), das 1984 erschien, wurden bis 2013 mehr als 50 Millionen Exemplare in 30 Sprachen verkauft.


Nach dem Workshop berichtet Susan L. Hausberger kurz über ihr Abenteuer einer 1.200 Km langen Charity-Radtour, die sie zugunsten der Organisation für Barrierefreiheit "freiraum-europa" kürzlich von Tirol nach Brandenburg unternommen hat.

Anschließend wird sie die Spenden, die dabei zusammengekommen sind, an den Vereinsvorstand übergeben.


Preis je Teilnehmer: € 30,--.


Anmeldung bei freiraum-europa telefonisch unter 0732- 94 66 00 oder per mail unter office@freiraum-europa.org. Begrenzte Teilnehmerzahl.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.