Urgestein Helmut Mück aus Lawinenkommission verabschiedet

Helmut Mück (3.v.l.) mit Kollegen der Lawinenkommission Mürzer Oberland
  • Helmut Mück (3.v.l.) mit Kollegen der Lawinenkommission Mürzer Oberland
  • Foto: Lawinenkommission
  • hochgeladen von Markus Hackl

Am 12. Februar kamen die Mitglieder der Lawinenkommission „Mürzer Oberland“ in Neuberg zusammen, um einerseits aktuelle Themen zu besprechen und andererseits, um Helmut Mück aus der aktiven Funktion zu verabschieden. Bürgermeister Peter Tautscher, derzeitiger Obmann, dankte Helmut Mück für seine langjährigen Aktivitäten zum Schutze der Bevölkerung und überreichte als kleine Anerkennung ein Ehrengeschenk.

In einer kurzen Rückschau erzählte Mück von seinen Anfängen in der Bergrettung, ersten schwierigen Einsätzen in den 1960-er und 1970-er Jahren und schließlich von seinen Treffen mit dem Pionier des steiermärkischen Lawinenwarndienstes Albert Ernest und dem Schweizer Lawinenpapst Werner Munter. Mück betonte, dass es ihm stets wichtig war die Präventionsarbeit voranzutreiben nach dem Motto “Vorbeugen ist besser als bergen!“

Schließlich waren drei Punkte ausschlaggebend, so Mück weiter, dass er nun den Schritt zurück aus der aktiven Mitgliedschaft macht. Einerseits erfordert diesen Schritt seine leider angeschlagene Gesundheit, andererseits auch sein Alter, wird er doch in naher Zukunft seinen 80. Geburtstag feiern. Und zusätzlich ist er zu 100 Prozent von der Qualität seiner Nachfolger überzeugt! Dies hätte sich auch im letzten Winter gezeigt, als im Jänner 2019 Gefahr in Verzug war und, bedingt durch die höchste Lawinenwarnstufe 5, nach intensiver Absprache mehrere Straßen und Zufahrten zu Gehöften für einige Zeit gesperrt werden mussten.
Text: Hannes Nothnagl

Autor:

Markus Hackl aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen