Jetzt ist es klar

Jetzt ist es klar!
Jawohl, jetzt wissen wir es warum H.C. Strache zwischen den Wahlen nicht seh- und hörbar ist.

“Ich bin ein Mensch, der im Wahlkampf alles gibt und an seine physischen und psychischen Leistungsgrenzen geht”, sagt HC Strache am Rande eines intensiven Kärntentages im Interview mit FPÖ-TV.
Wie der FPÖ-Obmann das schafft?
Zwischen den Wahlen lebt er sehr bewusst und gesund.

Das ist ein Armutszeugnis. Die anderen Politiker „saufen“ und „fressen“ ja auch nicht 5 Jahre bis einen Monat vor der Wahl sondern sind auch in der Zeit zwischen den Wahlen in der Öffentlichkeit präsent. Wenn jemand 5 Jahre Erholung braucht und „vegetarisch?“ sich ernährt und „gesund“ lebt um dann für einen Monat an seine „physischen und psychischen Leistungsgrenzen“ gehen zu können, so ist derjenige am falschen Platz und hat den unpassenden Beruf gewählt.

Ich bin gespannt ob diese Leistungsgrenzen ein „Fukushima-Beben plus Tsunami“ ergeben oder nur ein „Stromboli-Geräuschchen“!!!

Autor:

Helmut Funk aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.