31.10.2017, 14:16 Uhr

Neues Gesicht für's Jugendmanagement

Martina Haßler ist die neue Jugendmanagerin. (Foto: Regionalmanagement)
Martina Haßler bringt ab sofort im Regionalmanagement Obersteiermark Ost ihr Knowhow im Kinder- und Jugendbereich sowie im Projektmanagement in der Region ein. Sie folgt damit als Jugendmanagerin auf Valerie Böckel, die sich innerhalb des Regionalmanagements dem Thema „Image der Region“ widmet. Als neue Jugendmanagerin baut Haßler auf die Arbeit ihrer Vorgängerin auf: "Im Hinblick auf die rasanten Veränderungen im Lebensumfeld von Jugendlichen sehe ich meine Aufgabe vor allem im Aufzeigen von aktuellen jugendrelevanten Themen in den Gemeinden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.