07.07.2017, 21:47 Uhr

Furtnerteich Vogelschutzwarte

Mariahof: Furtnerteich | Nach den wunderschönen Tagen mit Franziska, Christa und Alfi in Zeutschach, hatten Christa und ich, auch vor dem nach Hause fahren noch ein tolles Programm. Dank Alfi der uns diese Geheimtipps verraten hat.
Auf dem Weg zur Ruine Steinschloss sind wir zufällig auf den Furtnerteich
gestossen.
Der Furtner Teich ist ein Teich in der Gemeinde Mariahof im österreichischen Bundesland Steiermark, der als Vogelschutzgebiet internationale Bedeutung besitzt. Insgesamt wurden hier seit der Zeit um 1840, als der berühmte Ornithologe Blasius Hanf seine Beobachtungen am Furtner Teich begann, 237 verschiedene Vogelarten, davon 102 Brutarten nachgewiesen. Ein Teil des rund 500 Meter langen und 250 Meter breiten Teiches, der durch die Richtlinie Natura 2000 als Schutzgebiet ausgewiesen ist, wird als Badeteich und zur Fischerei genutzt. Durch den Teich fließt der Adendorfer Bach, der über Urtelsbach und Olsa in die Metnitz fließt.
Wir sind ein Stück den Teich entlang bis zur Vogelschutzwarte gegangen und haben sehr interessante Motive entdeckt.
2
2
2
2 2
2 3
1 2
2 2
2 3
2 2
2
1
3 2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentareausblenden
218.263
Alois Fischer aus Liesing | 07.07.2017 | 21:51   Melden
28.695
Christa Posch aus Ottakring | 07.07.2017 | 22:18   Melden
29.875
Silvia Himberger aus Schwechat | 07.07.2017 | 22:44   Melden
166.920
Birgit Winkler aus Krems | 08.07.2017 | 10:41   Melden
29.875
Silvia Himberger aus Schwechat | 08.07.2017 | 11:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.