24 Flaschen auf dem Weg zur Reife

140Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

„Ein guter Jahrgang steht da zur Reife an“, stellte der Direktor des Abteigymnasiums Seckau, Willi Pichler, fest, als am vergangenen Samstag in den Räumlichkeiten des Judenburger Veranstaltungszentrums ein erster Höhepunkt des Maturajahres vonstatten ging. „24 Flaschen vor der Reifeprüfung“ hatten sich die jungen Damen und Herren der achten Klasse als Motto gewählt und damit auf das bevorstehende Highlight hingewiesen, das sie in den kommenden Monaten zu erfolgreichen Absolventen der Seckauer Bildungsanstalt werden lassen soll. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen