Feuerwehr lud zum Ball

Der Barbereich war ebenso gut besucht. Nette Gesellschaft und gute Stimmung waren natürlich auch hier zu finden.
  • Der Barbereich war ebenso gut besucht. Nette Gesellschaft und gute Stimmung waren natürlich auch hier zu finden.
  • Foto: Mlakar
  • hochgeladen von Murtaler WOCHE

PÖLSTAL. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Möderbrugg rund um Kommandant Helmut Brandl verwandelten am 7. Jänner 2017 den Mehrzwecksaal der Volksschule Möderbrugg in einen glanzvollen Ballsaal. Schon am Eingang begrüßten HBI Helmut Brandl und OBI Roland Bischof die vielen Gäste und Feuerwehrkollegen aus der Umgebung. Mit einer Polonaise eröffneten acht Paare der Feuerwehr Möderbrugg den diesjährigen Feuerwehrball. Die Musikgruppe „Aufleb’n“ brachte eine tolle Stimmung in den Saal und auch in der Disco wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Hier geht's zum steirischen Ballkalender 2016/17

Autor:

Murtaler WOCHE aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.