Pedalritter beim Radmarathon unterwegs

Start zum Gigasport-Marathon für Rennräder über 80 Kilometer beim Montanmuseum.
2Bilder
  • Start zum Gigasport-Marathon für Rennräder über 80 Kilometer beim Montanmuseum.
  • hochgeladen von Fritz Meyer

FOHNSDORF. Die Verantwortlichen und die Radsportfreunde hatten bei der 22. Auflage des Murauer Bier/sportness7-„Jedermann-Radmarathons“ auch Glück mit dem Wettergott.

Nachdem die Teilnehmer der vier verschiedenen Strecken wieder im Ziel beim Montanmuseum in Fohnsdorf angekommen sind, setzte kurzzeitig ein heftiger Wolkenbruch ein.

Vier Strecken standen zur Auswahl

Während die Rennradler den Gigasport-Marathon (ohne Zeitnehmung) über 80 Kilometer in Angriff nahmen, starteten die Mountainbiker ihre Route über 57 Kilometer auf das Sommertörl.

Für jene, die es etwas gemütlicher angehen wollten, war entweder die Aqualux-Familienrunde über 22 Kilometer oder der Aichfeld-Familienmarathon über 37 Kilometer genau das Richtige.

Familien waren mit ihren Sprößlingen am Start, nützten die traditionsreiche Veranstaltung für einen gemeinsamen Ausflug mit den Fahrrädern.

Die Kleinsten tummelten sich vor dem Start bei der Hupfburg und wurden von Spaßmacher „Kasimir“ bei Laune gehalten.

Schnellste Biker geehrt

Auf Wunsch wurde für die Biker eine eigene Bergzeitwertung auf das Sommertörl vorgenommen.

In der Herrenklasse konnten Dieter Gruber und Richard Gressl gemeinsam mit Moderator Rudi Fußi sowie Sportreferent Siegfried Grangl und Vizebgm. Volkart Kienzl den Schnellsten Walter Kupranec, Bertram Krenn (2.) und Fritz Thallinger (3.) mit Präseten auszeichnen.

Bei den Damen stellte Irene Thallinger die Bestzeit auf, gefolgt von Sabine Steinwidder und Gabi Neumann.

Die jüngsten Teilnehmer nahmen freudestrahlend Medaillen in Empfang.

Als Sieger der Mittelzeit durfte sich Gerhard Riegler über einen Sonderpreis freuen.

Victor Schulz gewann den Hauptpreis

Bei der anschließenden Verlosung war die Freude bei den Preisträgern groß, speziell beim Gewinner des Hauptpreises, dem 10-jährigen Victor Schulz aus Fohnsdorf, der ein Mountainbike - gesponsert von der Firma Gigasport - in Empfang nehmen durfte.

Dank gebührt auch den Helfern und der Exekutive, die für eine reibungslose Abwicklung sorgten. Einhelliger Tenor: Man freut sich bereits auf den 23. Radmarathon im Jahr 2016.

Start zum Gigasport-Marathon für Rennräder über 80 Kilometer beim Montanmuseum.
Die jüngsten Teilnehmer beim Radmarathon durften sich über Medaillen freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen