08.06.2017, 11:34 Uhr

Der "Luis aus Südtirol" spielte in Spielberg vor ausverkauftem Haus

Fotos: Michael Blinzer

- Bei seiner Spielberg-Premiere zündete der charismatische und gutaussehende Luis aus Südtirol ein wahres Feuerwerk an Begeisterung. Dabei zeigte er nicht nur wie man "richtig busslt", sondern auch wie unterschiedlich das Tanzen in der Disco sein kann oder warum Angelina Jolie nicht "schmusn" kann.

Ein ausverkaufter Saal in Spielberg und weit über 500 Besucher erfreuten das Herz von Kulturguru Rudi Weißenbacher, der mit dieser Veranstaltung in die wohlverdiente "Kultur-Sommerpause" geht.

Übrigens: Der Kabarettist kam bei dem Publikum so gut an, dass kurzerhand bereits ein Termin für kommendes Jahr im Frühjahr gefunden wurde.

Einen ausführlichen Bericht über diese Veranstaltung finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.