24.03.2017, 00:00 Uhr

Frühlingsfest als turbulente Ballnacht

Frühlingsgefühle kamen beim traditionellen Frühlingsfest in der Fachschule Großlobming auf. (Foto: Waldhuber)

Die Schützlinge der Fachschule Großlobming feierten durch die Nacht

Autor: Heinz Waldhuber

LOBMINGTAL. Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Das taten die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Großlobming am vergangenen Freitag. Ihre dreijährige Ausbildung geht langsam dem Ende zu, noch stehen anstrengende Praktika am Programm, ehe die Abschlusszensuren vergeben werden können.
Nun galt es aber erst einmal, fröhlich zu feiern. Das traditionelle Frühlingsfest gestaltete sich bei vollem Haus zu einer rauschenden Ballnacht, bei der Unterhaltung, Musik und Tanz nicht zu kurz kamen. An Schulleiterin Andrea Raser lag es, den Startschuss für das nächtliche Treiben zu geben, die beiden Klassenvorstände Regina Krawanja und Gabriele Traußnigg präsentierten ihre Schützlinge mit einem Schuss Humor der Öffentlichkeit.

Nicht zu Unrecht war das Ballmotto gewählt worden: „Full house – die Asse treten ab“, denn das dargebotene Programm ließ nicht nur frischgekochte Kulinarik aus der Küche erwarten, sondern auch Kaffee & Kuchen, ebenso wie einen großen Glückshafen, den die Absolventinnen zusammengetragen hatten. Live-Musik im großen Saal des Schlosses Großlobming und passende schummrige Disco im Keller waren ganz nach dem Geschmack des Publikums, das die Einladung auf die Tanzfläche gerne annahm.

Zu den Absolventinnen, die mit der Durchführung des Balles unter der Leitung von Heidemarie Zöhrer einen Beweis ihres Organisationstalentes ablegten, gehören Lisa Fürpaß, Verena Gruber, Stefanie Guggi, Viktoria Haas, Katrin Hammerl, Estelle Hölzl, Melanie Horn, Marisa Köck, Alexandra Hoschek, Michaela Kokalj, Tania Luca, Stephanie Mandl, Diana Mirzaewa, Doreen Planinc, Katharina Pörtschacher, Gloria Pösendorfer, Sarah Pregetter, Antonella Sekic, Sabrina Schäfer, Vanessa Skale, Jessica Steinberger, Anna-Maria Suru und Mirela Suru, die von Klassensprecherin Anna Sattler würdig präsentiert wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.