05.06.2017, 15:21 Uhr

Tremmelberg-Wandertag immer wieder ein Erlebnis

Fotos: Heinz Waldhuber -

Hunderte Wanderlustige zog es am vergangenen Montag auf den Tremmelberg – hin zum hölzernen Wahrzeichen der Region, dem „Turm im Gebirge“. Wandertag war angesagt, der Wettergott hatte ein Einsehen und die frische Luft am Zielort sorgte nicht nur für Hunger und Durst, sondern auch für viel gute Stimmung, die die „Wetterloch-Blos“ mit zünftigen volkstümlichen Rhythmen noch anheizte. Die Genussregion „Murtaler Steirerkäs“ hatte unter Leitung von Landeskammerrat Matthias Kranz zu diesem Event auf knapp 1.200 Meter Höhenlage eingeladen. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.