01.04.2016, 10:59 Uhr

46. Internationaler Raiffeisen-Jugendwettbewerb 2016

Judenburg: Raiffeisenbank Judenburg eGen | Der Internationale Raiffeisen-Jugendwettbewerb zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Aktionen der Raiffeisen-Bankengruppe.

Der diesjährige Zeichen- und Malwettbewerb stand unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder. Wer inspiriert dich?“

Dies war für die Schüler der umliegenden Schulen der Anlass, ihre Gedanken und Ideen zum Thema Träume kreativ auszudrücken.

Herausgekommen sind tolle, fantasievolle und ausdrucksstarke Zeichnungen!

Folgende Schüler und Schülerinnen haben beim 46. Zeichen- und Malwettbewerb den ersten Platz belegt.

Judenburg:

Volksschule Lindfeld, 1. und 2. Klasse: Hana Rauchegger
Volksschule Lindfeld, 3. und 4. Klasse: Mathias Kreuter
Volksschule Judenburg, 1. und 2. Klasse: Michaela Reiter
Volksschule Judenburg, 3. und 4. Klasse Laura Vertnik
Volksschule St. Peter, 1. und 2. Klasse: Julia Skoff
Volksschule St. Peter, 3. und 4. Klasse: Diana Ciuntuc
Gymnasium Judenburg, 1. und 2. Klasse: Sophie Sprung
Gymnasium Judenburg, 3. und 4. Klasse: Max Strobl
BAKIP Judenburg, 3. Klasse: Evelyn Gstattmann

Den Höhepunkt bildete wieder die Preisverleihung in der Raiffeisenbank Judenburg am Hauptplatz. Die Gewinner des Raiffeisen-Jugendwettbewerbs wurden dort für ihre „Meisterwerke“ mit tollen Sachpreisen und Eis belohnt.

Die Jugendbetreuer der Raiffeisenbank Judenburg bedanken sich noch einmal recht herzlich bei den Lehrern und Direktoren für die tatkräftige Unterstützung sowie bei den Schülerinnen und Schülern für die Teilnahme am diesjährigen Jugendwettbewerb.

Die prämierten Zeichnungen sind in der Raiffeisenbank Judenburg am Hauptplatz ausgestellt und können noch bis 11.04. während den Banköffnungszeichnen besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.