Raum Neunkirchen - Wr.Neustadt
Die Erde zitterte kurz nach Mitternacht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Erdbeben war am 15. Jänner, drei Minuten nach Mitternacht, in Teilen des Bezirks Neunkirchen spürbar. 

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik berichtet von einer Magnitude von 2,9. Das Epizentrum lag bei Gloggnitz und war im Raum Neunkirchen, Gloggnitz, Aspang und Wr. Neustadt spürbar. bemerkt von Leuten. "Schäden an Gebäuden sind keine bekannt und bei dieser Stärke nicht zu erwarten", berichtet die ZAMG.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen