Am Grill schmeckt man NÖ erst so richtig: Jetzt 1.000 Grill-Packages gewinnen!

Vize-Grillstaatsmeisterin Christa Eppensteiner und Bezirksblätter Restauranttester August Teufl beim gemeinsamen Grillen.
19Bilder
  • Vize-Grillstaatsmeisterin Christa Eppensteiner und Bezirksblätter Restauranttester August Teufl beim gemeinsamen Grillen.
  • hochgeladen von Christian Trinkl

NÖ. Haben Sie auch schon den Griller angeworfen? Wenn nicht, dann ist es höchste Zeit. Gemeinsam mit BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl – neue Folgen von "Teuflisch gute Küche" gibt's ab Mitte Juni – haben wir die Vize-Grillstaatsmeisterin Christa Eppensteiner in Marbach an der Kleinen Erlauf besucht und uns Tipps geholt.

"Der Grill sollte auf jeden Fall zu Beginn sehr heiß sein, mindestens 200 Grad, damit sich die Poren schließen", verrät sie. "Im geschlossenen Kugelgrill dauern Koteletts nur ein paar Minuten." Und welchen Profi-Tipp hat die Meisterin für den Teufl? "Das Fleisch erst umdrehen, wenn es sich von allein vom Rost löst, sonst noch etwas warten."

Gegrillt wird bei Christa Eppensteiner nur mit heimischen Produkten. "Der TANN Steak-Mix beinhaltet portionierte Karree-, Schopf- und Schlögelsteaks vom niederösterreichischen Qualitätsschwein", weiß auch August Teufl. Und diesen Mix gibt es gleich 1.000-fach von der Initiative "So schmeckt Niederösterreich" zu gewinnen. Und der Hauptpreis? "Da komme ich gleich selber beim Gewinner vorbei und grille vor Ort", lacht Eppensteiner. Jetzt mitspielen:

HIER GEHT'S ZUM GEWINNSPIEL!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen