Einfach prima: Niederösterreichs (Schul-)Musik

2Bilder

Landespreisträger aus allen Bundesländern und Südtirol reisten von 23. bis 31. Mai 2017 nach St. Pölten, um beim Bundeswettbewerb "prima la musica" anzutreten.
Rund 800 Musikschüler stellten dabei eine Woche lang ihr musikalisches Können als Solisten und im Ensemblespiel unter Beweis. Von Querflöte und Fagott über Trompete bis Schlagwerk, Streich- und Zupfinstrumente präsentierten die Musikschüler einer internationalen Fachjury ihr herausragendes künstlerisches Talent.
Austragungsorte waren das Festspielhaus, die Musikschule, das Konservatorium für Kirchenmusik und die Militärkaserne St. Pölten.

Die 172 Teilnehmer aus Niederösterreich konnten mit ihren Darbietungen allesamt überzeugen und holten folgende Auszeichnungen:
1. Preis: 47 Teilnehmer 2. Preis: 102 Teilnehmer 3. Preis: 23 Teilnehmer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen