IT-Ausbildung
„Coders.Bay“ als Antwort auf den IT-Fachkräftemangel

AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, bfi-Geschäftsführer Christoph Jungwirth und Grand Garage-Geschäftsführerin Ruth Arrich-Deinhammer (v. l.).
  • AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, bfi-Geschäftsführer Christoph Jungwirth und Grand Garage-Geschäftsführerin Ruth Arrich-Deinhammer (v. l.).
  • Foto: Land OÖ/Kraml
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

OÖ. Die Nachfrage nach Programmierern ist in den vergangenen fünf Jahren stark gestiegen. Dies belegen die Zahlen des Arbeitsmarktservice Oberösterreich (AMS OÖ), demnach seien drei Mal so viele Stellen offen wie noch 2013. „Es geht darum, eine niederschwellige Ausbildung zu ermöglichen, die das derzeit bestehende schulische und akademische Angebot ergänzt und einen schnellen Einstieg in die digitalisierte Arbeitswelt ermöglicht“, sind sich Ruth Arrich-Deinhammer, Geschäftsführerin der Grand Garage, und AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer einig.

Fünf Monate dauernde Qualifizierung

Laut bfi-Geschäftsführer Christoph Jungwirth werden keine Software-Architekten oder -Akademiker ausgebildet, aber solide „Junior Coder“, die in der Industrie sofort einsetzbar seien. Durch eine bis zu fünf Monate dauernden Qualifizierung zum „Junior Coder“ soll die „Coders.Bay“ den Bedarf der Wirtschaft decken. Die angehenden Softwareentwickler bekommen das Wissen erfahrener Programmierer weitergegeben. Ein nächster Schritt, um die Digitalisierung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung zu verankern, war der von Land OÖ, AMS OÖ und der oö. Standortagentur Business Upper Austria 2017 gegründete Qualifizierungsverbund „Digitale Kompetenz“. Laut Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner würden bereits mehr als 60 Unternehmen den Verbund nutzen und gemeinsam die Herausforderungen der Digitalisierung meistern.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen