Großpetersdorf
"Mobile Kirche" als neues Format am Nationalfeiertag

Ökumenischer Gottesdienst am Nationalfeiertag mit "Mobiler Kirche": Lektor Philipp Pirkl, LA Doris Prohaska, Hildegard Schoditsch, Dechant Pfarrer Sebastian Edakarottu, Martha Plank, Senior Pfarrer Carsten Marx, Bgm. Wolfgang Tauss und Sabine Horvath
3Bilder
  • Ökumenischer Gottesdienst am Nationalfeiertag mit "Mobiler Kirche": Lektor Philipp Pirkl, LA Doris Prohaska, Hildegard Schoditsch, Dechant Pfarrer Sebastian Edakarottu, Martha Plank, Senior Pfarrer Carsten Marx, Bgm. Wolfgang Tauss und Sabine Horvath
  • Foto: Evangelische Pfarrgemeinde Großpetersdorf/Reinhard Schöck
  • hochgeladen von Michael Strini

„Mobile Kirche“ verbindet Evangelische und Römisch-Katholische Kirche am Nationalfeiertag beim ökumenischen Gottesdienst in Großpetersdorf.

GROSSPETERSDORF. Am 26. Oktober 2020 haben die Evangelische Pfarrgemeinde Großpetersdorf und die Römisch-Katholische Pfarre einen ökumenischen Gottesdienst in Großpetersdorf gefeiert. Rund 90 Menschen, darunter LA Doris Prohaska und Bgm. Wolfgang Tauss, nahmen an dem Gottesdienst teil.

Senior Carsten Marx: "Ich trage meine Maske, das ist für mich das Gebot der Nächstenliebe!“

Die „Mobile Kirche“ ermöglicht ein Zusammenkommen der Gemeinschaft unter freiem Himmel, unter Einhaltung aller Coronamaßnahmen. Der Evangelische Pfarrer Carsten Marx und der Römisch-Katholische Pfarrer Sebastian Edakarottu haben an die Gemeinschaft appelliert, die Nächstenliebe durch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zu stärken.

Gemeinschaft im Vordergrund

Schon seit einigen Jahren zelebrieren die beiden Kirchen den Nationalfeiertag gemeinsam. Im Jahr 2020 jedoch vor einem besonderen Hintergrund: Corona. Insbesondere in der COVID-19-Krise ist eine funktionierende Gemeinschaft essentiell, um allen Menschen sinnvoll helfen zu können.
Diese Hilfe umfasst u.a. die Erledigung von Einkäufen, Telefondiensten zur Aufrechterhaltung sozialer Kontakte sowie das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes. “Durch diese spezielle Vernetzung wird die Nächstenliebe in solch schwierigen Zeiten gestärkt”, so der römisch-katholische Dechant und Pfarrer Sebastian Edakarottu in seiner Predigt.

  • Foto: Evangelische Pfarrgemeinde Großpetersdorf/Reinhard Schöck
  • hochgeladen von Michael Strini

"Mobile Kirche" als neues Format

Die „Mobile Kirche“ ist ein neues Format der Evangelischen Pfarrgemeinde und erweitert die Möglichkeiten des Gottesdienstes unter Einhaltung der Coronamaßnahmen. Schon im September 2020 kam die „Mobile Kirche“ erstmals in Großpetersdorf zum Einsatz.
Aufgrund des großen Zuspruchs wird diese neue Form des Gottesdienstes auch in Zukunft umgesetzt werden. Die „Mobile Kirche“ ist Eigentum der Evangelischen Jugend Burgenland und wird – nicht nur in COVID-19-Pandemie-Zeiten an burgenländische Gemeinden zur Verfügung gestellt.

Evangelische Pfarrgemeinde Großpetersdorf

Bereits Ende des 16. Jahrhunderts gab es auf dem Gebiet der heutigen Evangelischen Pfarrgemeinde Anhänger der Reformation. Bezeugt ist auch ein evangelischer Prediger in Großpetersdorf. Nach 1792 gab es eine Evangelische Schule, 1823 wurde die heutige Evangelische Kirche erbaut. 1845 wurde die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Großpetersdorf, bislang zu Stadtschlaining gehörend, selbständig.
Unter Senior Carsten Marx – seit 2014 als amtsführender Pfarrer auf der regionalisierten Pfarrstelle in Großpetersdorf und Rechnitz tätig – wird die gemeindeübergreifende Zusammenarbeit in der Region Oberwart verstärkt. So bestehen Kooperationen mit den Pfarrgemeinden aus Stadtschlaining, Oberwart, Holzschlag, Rechnitz, Oberschützen, usw. Im politischen Bezirk Oberwart leben rund 13.000 Evangelische Christen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen