Die HTL Pinkafeld ist Regionaut des Jahres 2017 im Bezirk Oberwart

Die HTL Pinkafeld war nicht nur bei zahlreichen Bewerben erfolgreich, sondern darf sich aufgrund der vielen Beiträge auch "Regionaut des Jahres 2017" nennen.
6Bilder
  • Die HTL Pinkafeld war nicht nur bei zahlreichen Bewerben erfolgreich, sondern darf sich aufgrund der vielen Beiträge auch "Regionaut des Jahres 2017" nennen.
  • Foto: HTL Pinkafeld
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK OBERWART. Auch 2017 gibt es wieder einen "Regionauten des Jahres". Diesmal setzte sich die HTL Pinkafeld klar durch, auf Platz 2 landete der Vorjahressieger, die HBLA Oberwart. Platz 3 ging erneut an Mike Rodach.
"Die Bedeutung unserer Regionauten nimmt stetig zu und auch ihre Anzahl steigt jedes Jahr. Mittlerweile sind es weit über 5.000 registrierte Online-User, viele davon sind auch aktiv", betont Bezirksblätter Oberwart-Redaktionsleiter Michael Strini.

2017 gab es 7.420 Online-Beiträge von 125 Usern (Regionauten und Redakteure) auf meinbezirk.at im Bezirk Oberwart und 456 neuregistrierte Regionauten. Insgesamt sind mit Stand 31.12.2017 5.384 User aus dem Bezirk Oberwart auf meinbezirk.at registriert.

HTL siegt mit 1.038,6 Punkten

Für die Wahl zum "Regionaut des Jahres" gab es 2017 ein neues System. Die Kriterien waren die Anzahl der Online-Beiträge, Anzahl der Printbeiträge und eine redaktionelle Relevanz der Printbeiträge. Mittels einer Punktewertung und Neugewichtung erfolgte die Ermittlung des Gesamtergebnisses.

"Vor allem Schulen waren 2017 wieder sehr aktiv und steuerten viele Printbeiträge bei. Unter den Top Sechs sind fünf Schulen!"

"Regionaut des Jahres" ist diesmal die HTL Pinkafeld, die mit einer Gesamtpunkteanzahl von 1.038,6 deutlich als Sieger hervorging. Von 144 Online-Beiträgen landeten auch 71 in der Printausgabe (49,31 Prozent). Auf Platz 2 landete die HBLA Oberwart mit 789,9 Punkten. Von 106 Onlinebeiträgen wurden 50 abgedruckt (47,17 Prozent). Rang 3 ging abermals an Mike Rodach mit 753,8 Punkten, der mit 240 die meisten Onlinebeiträge postete, von denen 41 in der Zeitung veröffentlicht wurden.

Die meistgelesenen Beiträge der Top 10-Regionauten


HTL Pinkafeld (5)
Wilfried Lercher zum Direktor bestellt HTL-Übungsfirma gewinnt Marketing-Bewerb HTL Schüler entwerfen Stadtmuseum Oberwart Girls Day an der HTL Pinkafeld USA-Reise der HTL Pinkafeld
HBLA Oberwart (3)
HLP Oberwart-Schülerinnen bei Creative Worldchampionship "Viva Las Vegas": Matura- und Abschlussball Tourismus und Wirtschaft Andi Knoll "packt an" Mike Rodach (2)Leichenfund in Oberwart Rapid spielt in Oberwart HLW Pinkafeld (1): Känguru der Mathematik
Europäische Mittelschule Oberwart (1):Schüler besuchten "Die Zauberflöte"
BHAK/BHAS Oberwart (1): 50-jähriges Klassentreffen
Oliver Class (1): Tödlicher Verkehrsunfall bei Großpetersdorf
Petra Simon (1): Adventkranzbinden der Bad Tatzmannsdorfer Hortkinder
ESV Tauchen (1): ESV P.-Sinnersdorf in der Staatsliga
UMIZ Infozentrum (1): Ostermarkt beim Oberwarter Badcafé

Gesamtergebnis - Die Top 30

  1. HTL Pinkafeld 1.038,6
  2. HBLA Oberwart 789,9
  3. Mike Rodach 753,8
  4. HLW Pinkafeld 486,2
  5. Europäische Mittelschule Oberwart 366,1
  6. BHAK/BHAS Oberwart 339,0
  7. Oliver Class 240,9
  8. Petra Simon 237,8
  9. ESV Tauchen 207,6
  10. UMIZ Infozentrum 172,6
  11. Thomas Marschall 170,0
  12. MIPO OW 146,7
  13. Sebastian Koller 145,1
  14. Musikschule Pinkafeld 136,3
  15. Bettina Seier 134,3
  16. Schulverband Kohfidisch-Mischendorf 133,1
  17. Gabriele Strohriegel 128,4
  18. Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein 127,6
  19. Ernst Imrek 127,0
  20. Barbara Putz 121,5
  21. Edda Adamovics 121,5
  22. Wimmer Gymnasium 118,7
  23. Heinz Bundschuh 115,5
  24. Denise Brenner 112,3
  25. Manuel Brenner 111,6
  26. Günter Valika 111,3
  27. Michael Halwachs 103,3
  28. Fritz Kassanits 101,2
  29. Christine Schneidinger 98,5
  30. Judoklub Pinkafeld 96,5

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen