Brand in Saalfelden

Brand in Saalfelden - Symbolfoto.

SAALFELDEN. Am 23. November 2017 bemerkte eine 79-jährige Bewohnerin eines Mehrparteienhauses in Saalfelden kurz nach ein Uhr Rauchentwicklung im Stiegenhaus des Gebäudes. Die couragierte Frau verständigte sofort ihre Familie und die weiteren Parteien des Gebäudes. Es konnten insgesamt 13 Personen evakuiert werden. Die verständigten Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Saalfelden konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Die Brandursache konnte bis dato nicht restlos geklärt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen