VERKEHR
Straßenzustand Salzburg - Schneeverwehungen und Glatteisgefahr

Schneeverwehung, Straßenzustand
  • Schneeverwehung, Straßenzustand
  • Foto: Peter Havel
  • hochgeladen von Peter Havel

Salzburg (ph): Der Winterdienst des Landes Salzburg meldet folgenden Straßenzustand(Dienstag 11.02.2020 05:49 Uhr)

Der Dienstag beginnt mit stürmischem Westwind bei wechselhaftem Wetter. Zeitweise entladen sich Regen- und oberhalb von 800 bis 1.000m auch in Form von Schneeschauer (bis zu 10cm Neuschnee). Zwischen den Schauern kann es kurz auflockern. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -3 und +3 Grad.

Auf höher gelegenen Straßenabschnitten ist mit Schnee- oder Schneematsch bzw. mit Schneeverwehungen zu rechnen. In den niederen Lagen sind die Landesstraßen nass vom Regen, dort kann es an exponierten Stellen zu Glatteis kommen. Die Fahrgeschwindigkeit ist den Straßenverhältnissen anzupassen.

Prognose:
Es weht stürmischer und sehr böiger Wind, die höchsten Windspitzen erreichen 70 bis 90 km/h. Die Tageshöchstwerte erreichen +2 bis +8 Grad.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter Havel aus Klosterneuburg

Webseite von Peter Havel
Peter Havel auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.