Wirtschaft
Bründl ehrt fünf langjährige Mitarbeiter

Gut gelaunt übergibt Geschäftsleiter Herbert Neumayer (li.) die Geschenke an die langjährigen Mitarbeiter.
  • Gut gelaunt übergibt Geschäftsleiter Herbert Neumayer (li.) die Geschenke an die langjährigen Mitarbeiter.
  • Foto: Bründl
  • hochgeladen von Peter Weiss

Vom einstigen Shop im eigenen Haus bis hin zur innovativen Wintersportmarke war es für das Kapruner Traditionunternehmen Bründl ein langer Weg. Doch jetzt hat man beim Familienunternehmen Einiges zum Feiern.

PINZGAU. Seit mittlerweile 60 Jahren gehört die Firma Bründl Sports zu den fixen Größen im Österreichischen Ski- und Bergsport. Von den bescheidenen Anfängen von Hans Bründl, der 1969 zusammen mit Intersport den Siegeszug antritt, ist man heute weit entfernt. Ganze 30 Geschäftsstellen verteilt von Salzburg bis nach Ischgl gehören der Marke des Skipioniers an.

Langjährige Mitarbeiter

Nun jagt bei der Kapruner Firma ein Jubiläum das nächste. Neben dem 60 Jahrestag der Firmengründung feiert man auch Feste im kleineren Rahmen. Fünf Mitarbeiter wurden für ihre langjährige Treue belohnt und ausgezeichnet. Alexander Heider kann auf 30 Jahre Firmenzugehörigkeit zurückblicken und gehört folglich zu den etabliertesten Mitarbeitern des Pinzgauer Traditionsunternehmens. 

Bründl-Gen

Dass Alexander Heider aber längst kein Einzelfall ist beweisen vier weitere Stützen des Betriebs. Marion Puchler, Nicole Huber und Manuel Puchler halten Bründl seit 15 Jahren und Erich Schernthaner seit 20 Jahren die Stange. Somit beweist das Familienunternehmen, dass es auch in hektischen Zeiten möglich ist ihren Mitarbeiten Beständigkeit und Sicherheit zu bieten.

Mehr News aus dem Pinzgau findet man >>>HIER<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen