21.12.2017, 16:56 Uhr

HELFEN – ein „Gefühl“ das Seinesgleichen sucht

4BHK mit den beiden Spendenempfängern aus dem Oberpinzgau bei der Scheckübergabe
Zell am See: HAK Zell am See |

Soziales Engagement, Empathie, Hilfsbereitschaft sind an der HAK/HAS Zell am See nicht nur leere Worte - es wird jährlich gelebt. Die 4BHK konnte durch die großartige Unterstützung der Pinzgauer Wirtschaftstreibendenden, die Spendenfreudigkeit vieler privater Personen und die professionelle Durchführung einer Verlosung einer Oberpinzgauer Familie € 6.400,00 als Weihnachtsgeschenk überreichen.


Die Spendenempfänger waren überrascht und sehr berührt, als sie heute vormittags (21.12.2017) von den Schülerinnen und Schülern in der Wirtschaftsschule in Schüttdorf das Geld überreicht bekamen. Geld alleine kann leider nicht alles lindern, denn es braucht Menschen, die für einen da sind und Liebe, Freude und Zuversicht ausstrahlen bzw. helfen. So sahen die Schülerinnen und Schüler, wie schnell es gehen kann und man auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Dieses Projekt zeigt, wie schön es ist, wenn die Pinzgauer „zusammen stehen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.