10.11.2016, 11:15 Uhr

Auszeichnung für Brucker Schulen

v.l.n.r. Laudator Hartwig Rinnerthaler (WK Salzburg), Dir. Claudia Hartmann und SR Viktoria Bernhard (NMS Bruck), HOL Wolfgang Gautsch und SD Stefan Aglassinger (ASO St. Anton)

Im Rahmen einer feierlichen Verleihung im Kavaliershaus Kleßheim konnte die ASO St. Anton und die Neue Informatik-Mittelschule Bruck das Gütesiegel für berufsorientierungsfreundliche Schulen (GBOS) entgegennehmen.

Die Auszeichnung ist Garant dafür, dass berufs- und bildungswegbezogene Informationen, Persönlichkeitsbildung, Kennenlernen von Techniken der Informationsgewinnung sowie die Entwicklung von Entscheidungsfähigkeit an den Schulen eine wichtige Rolle spielen.

Das Gütesiegel wird von der Wirtschaftskammer Salzburg, dem Landesschulrat und der Pädagogischen Hochschule Salzburg verliehen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.