24.11.2016, 09:49 Uhr

Leogang: Der Diebstahl von Kellnerbrieftaschen konnte geklärt werden

Die Polizei konnte den Diebstahl aufklären. (Foto: Archiv BB)

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

LEOGANG. Ein 21-jähriger Mitarbeiter eines Hotels in Leogang zwängte am 22. November 2016 mit einer Zange im Bereich der Bar eine Schublade auf und stahl eine Kellnerbrieftasche mit Bargeld. Das Werkzeug hatte der Mann für die Tat aus der Werkstatt im Keller des Hotels geholt. Zeugen beobachteten den Deutschen jedoch beim Betreten des Haus unmittelbar vor der Tat.

Knapp 160 Euro erbeutet

Bei seiner Vernehmung gab er einen weiteren Gelddiebstahl am 7. November 2016 aus einer auf der Bar abgelegten Kellnerbrieftasche zu. Die am 22. November 2016 erbeutete Geldbörse hatte bereits dem Geschädigten zurückgegeben. Es fehlte eine 10 Euro Banknote. Insgesamt erbeutete der Mann bei seinen Taten knapp 160 Euro. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.