02.05.2018, 16:29 Uhr

Saalfelden: Rekord-Teilnehmerzahl beim Firmentag der HTL

Eine Impression vom erfolgreichen Firmentag 2018 in der HTL Saalfelden. (Foto: Ferdinand Reichinger / HTL Saalfelden)
SAALFELDEN. "Was erwartet mich nach der Schule?",  "Wie sieht meine berufliche Zukunft aus?",  "Welche Arbeitgeber kommen für mich in Frage?",  "Habe ich Chancen in dem Fachgebiet, das mich am meisten interessiert?" oder  "Sind meine Vorstellungen realistisch?" Antworten auf diese und ähnliche Fragen bekommen Schülerinnen und Schüler der HTL Saalfelden im Rahmen des seit Jahren bewährten „Firmentages".

Mit dabei: Rund 40 Unternehmen

Die Idee hinter dieser Veranstaltung, an der heuer rund 40 Unternehmen teilnahmen, ist die Vorbereitung der jungen Frauen und Männer auf die Herausforderungen der Zukunft und die Anforderungen, die Unternehmen an Absolventinnen und Absolventen stellen. Informationen über spezifische Tätigkeitsbereiche sowie Hinweise und Angebote bezüglich Praktika und Diplomarbeiten stießen bei den angehenden Technikerinnen und Technikern auch heuer wieder auf großes Interesse.

"Wir wissen diesen Angebot sehr zu schätzen..."

„Wir wissen das Engagement und das Angebot der vielen renommierten Firmen sehr zu schätzen und bedanken uns dafür“, so HTL-Direktor DI Franz Höller. „Wir werden den begehrten und erfolgreichen ,Firmentag‘ auch im nächsten Jahr wieder veranstalten. Es geht schließlich um die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.