LH Haslauer tritt in erste Sondierungsgespräche mit SPÖ und FPÖ

Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat bei der Sitzung des Parteipräsidiums freie Hand für die kommenden Regierungsverhandlungen bekommen.
  • Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat bei der Sitzung des Parteipräsidiums freie Hand für die kommenden Regierungsverhandlungen bekommen.
  • Foto: Neumayr/Leo
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Nach einer kurzen Analyse des Wahlsieges vom Sonntag, der große Zugewinne für die Salzburger Volkspartei gebracht hat, stellte die Partei gestern die ersten Weichen zur Bildung einer neuen Landesregierung. Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat bei der Sitzung des Parteipräsidiums freie Hand für die kommenden Regierungsverhandlungen bekommen.

Bild über inhaltlichen und personellen Vorstellungen machen

„Wir werden in den Sondierungsgesprächen, die in den nächsten Tagen mit allen im Landtag vertretenen Parteien stattfinden werden, ausloten mit wem wir in konkrete Verhandlungen eintreten wollen. Dabei werden wir uns ein Bild von den konkreten Zielen sowie den inhaltlichen und personellen Vorstellungen der anderen Parteien machen. Zur Stunde sind alle denkbaren Optionen offen – es gibt keinerlei vorgefasste Präferenzen. Unser Ziel ist es, möglichst zeitnah in konkrete Koalitionsverhandlungen einzutreten“, sagte Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Sondierungsgespräche starten

Bereits heute Vormittag wird es erste Sondierungen mit der SPÖ und am Nachmittag mit der FPÖ geben. Das Team der Volkspartei für diese Erstgespräche besteht neben dem Landeshauptmann aus dem stellvertretenden Landesobmann Christian Stöckl und Landesgeschäftsführer Wolfgang Mayer.

Die voraussichtliche personelle Zusammensetzung der Volkpartei in Regierung und Landtag sieht wie folgt aus:

Stadt Salzburg:

  1. Wilfried Haslauer
  2. Brigitta Pallauf
  3. Wolfgang Mayer
  4. Martina Jöbstl
  5. Karl Zallinger

Flachgau:

  1. Josef Schwaiger
  2. Daniela Gutschi
  3. Josef Schöchl
  4. Theresia Neuhofer
  5. Simon Wallner

Tennengau:

  1. Christian Stöckl
  2. Hans Schnitzhofer

Pongau:

  1. Hans Scharfetter
  2. Elisabeth Huber

Pinzgau:

  1. Michael Obermoser
  2. Gertraud Salzmann 
  3. Maria Hutter

Lungau:

  1. Manfred Sampl
  2. Wolfgang Pfeifenberger



____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen