04.01.2018, 20:30 Uhr

Tina Zechmeister, HAK Ried, erhielt Stipendium der Nationalbank

LSI Mag. Huber (LSR für OÖ), Dir. Kienbauer (Nationalbank Zweiganstalt Nord), Tina Zechmeister mit ihrer Mutter Dr. Zechmeister, Prof. Mag. Schweighofer (Klassenvorstand 4BK), Dir. MMag. Wiesinger (HAK/HAS Ried) (von links)
Aufgrund der ausgezeichneten Leistungen im letzten Schuljahr wurde Tina Zechmeister, Schülerin der 4BK der Handelsakademie Ried, von der österreichischen Nationalbank geehrt. In diesem Jahr vergab die Nationalbank – Zweigstelle Nord drei Stipendien an Schülerinnen und Schüler der oberösterreichischen Handelsakademien. Im Rahmen einer Feier wurde das Stipendium durch Direktor Josef Kienbauer und Herrn Rathgeb von der österreichischen Nationalbank sowie von Herrn Landesschulinspektor Mag. Huber in Linz übergeben. Die Handelsakademie und Handelsschule Ried gratuliert ganz herzlich!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.