04.09.2016, 22:01 Uhr

Food- & Lifestyle-Festival in Aigen-Schlägl

Der 18-monatige Alexander Clemens Mercado konnte sich nicht so recht zwischen Spielzeug und dem Lifestyle-Sessel entscheiden.

Hotel Almesberger wartete mit ersten Food-&Lifestyle-Festival auf, Promiköche zeigten ihr Können, für Gesundheit und Energietanken war gesorgt

AIGEN-SCHLÄGL (alho). Zwei Tage lang kamen am 3. und 4. September 2016 für das erste Food-&Lifestyle-Festival berühmte Fernsehköche auf die Showbühne und boten leckere Kostproben sowohl für Fleischesser als auch für Vegetarier in einer großen Halle an. Ein wichtiger Stargast war neben den Köchen und Moderatoren auch Sänger James Cottriall, der zugunsten von Global Familiy autrat.
Eine zweite Halle war für einen ruhigeren Bereich, dem Energietanken in verschiedenen Bereichen, gewidmet. Geboten wurden zahlreiche Angebote aus den Sparten Fitness, Gesundheit, Wohlfühlen und Energietanken wie Natursäfte pur, gesundes Wasser, Körperübungen um Verspannungen zu lösen, Schmuck, Hautanalysen, jüngere Gymnastikhilfen etc. Auch die Kinder sollten nicht zu kurz kommen und durften sich Traubenzucker in einem Spiel „erschießen“, in der Hüpfburg herumtollen, eine geduldige Kuh versuchen zu melken oder sich schminken lassen. Rund 3000 Quadratmeter vom Genuss- und Wellnesshotel Almesberger standen an diesem ersten Septemberwochenende dafür zur Verfügung. Daneben konnten je nach Altersgruppe die Besucher oberösterreichs erstes E-Mobility-Festival erleben: E-Fahrzeuge testen, sich über E-Bikes und Funbikes informieren und der ÖAMTC-Fahrrad-Parcour forderte Kinder heraus, ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.