Aigen-SChlägl

Beiträge zum Thema Aigen-SChlägl

Schon mit 16 Jahren dürfen die Landwirtschaftsschüler im Rahmen des Forstkurses mit Motorsägen arbeiten. Dafür gab es nun neue Geräte.

Bioschule Schlägl
Neue "Schneid" für die Landwirtschaftsschüler

Die Bioschule Schlägl wurde für das kommende Schuljahr mit neuen Motorsägen ausgestattet. AIGEN-SCHLÄGL. Der Forstkurs der zweiten Jahrgänge der Bioschule Schlägl kann erfolgreich starten: Die Schule wurde kürzlich mit neuen Motorsägen ausgestattet. Damit ist eine praxisnahe Ausbildung mit der neuesten Technik möglich. Ermöglicht wurde die kostengünstige Anschaffung durch die Schulpartner aus der Wirtschaft, wie die Firma Lagerhaus und die Firma Kneidinger. Motorsäge mit 16Im Rahmen des...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Bürgermeisterin Elisabeth Höfler und Reinhold List (li.), Geschäftsführer des TVB Böhmerwald, gratulierten Hoteldirektor Dominik Schwarzenberger (Mi.).

Aigen-Schlägl
Hotel Aigo verzeichnete im Sommer Nächtigungsrekord

Corona hat die Hotel-Branche hart getroffen. Im Familien- und Sportresort Aigo konnte man dennoch eine Rekordzahl an Nächtigungen verbuchen. AIGEN-SCHLÄGL. Viele Tourismusbetriebe wurden von den Corona-Maßnahmen schwer gebeutelt. Hotels waren besonders betroffen und mussten oft starke Einbußen bei den Übernachtungszahlen hinnehmen. Daher freut man sich im Familien- und Sportresort Aigo in Aigen-Schlägl besonders, dass heuer das beste Sommerergebnis seit der Eröffnung erzielt werden konnte....

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Das Stift Schlägl ist am "Tag des Denkmals" nur zu den Zeiten der Führungen geöffnet.

Besichtigung
Stift Schlägl öffnet Türen am "Tag des Denkmals"

Am 26. September können Interessierte historische Objekte erkunden und so bewusst das kulturelle Erbe Österreichs unter einem besonderen Aspekt erleben. Mit dabei ist auch das Stift Schlägl. AIGEN-SCHLÄGL. Rund 250 historische Objekte in ganz Österreich öffnen am 26. September 2021 ihre Türen für denkmalinteressierte Besucher.  Der "Tag des Denkmals" hat zum Ziel, den Wert des kulturellen Erbes in Österreich als wertvolle Ressource einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen, die Aufgaben des...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Mario Hofer (2. v. li.), Geschäftsführer von Purolex in Aigen-Schlägl, begrüßte die Teilnehmer des JW-Unternehmerfrühstücks.
4

Junge Wirtschaft Rohrbach
Erstes Unternehmerfrühstück nach langer Pause

Das erste Unternehmerfrühstück in Präsenzform führte die Mitglieder der Jungen Wirtschaft Rohrbach in die Firma Purolex nach Aigen-Schlägl. BEZIRK ROHRBACH. Zwar waren die während der Corona-Zeit durchgeführten Online-Veranstaltungen recht erfolgreich, die Junge Wirtschaft (JW) freute sich dennoch, nun endlich wieder zu einem "realen" Unternehmerfrühstück laden zu können. Der erste Besuch führte die Mitglieder zur Firma Purolex nach Aigen-Schlägl. Geschäftsführer Mario Hofer hhieß die Gäste in...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Eine Dampflok quert von der Reindlstraße kommend die Hauptstraße.

Archiv der Stadt Linz
Damals 1932: Mühlkreisbahn in der Reindlstraße

LINZ. Die Mühlkreisbahn von Urfahr nach Aigen/Schlägl wurde im Jahre 1888 eröffnet. Auf diesem Foto aus dem Jahr 1932 quert eine Dampflok von der Reindlstraße kommend die Hauptstraße, da ab 1900 mit der Eisenbahnbrücke eine direkte Verbindung zur Westbahn bestand. Einen durchgehenden Personenverkehr gab es jedoch nie. Nach dem Abriss der Eisenbahnbrücke 2016 wurden auch die Schienen in der Reindlstraße entfernt. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
2

Markt
"Gwandtauschn" am Bio-Wochenmarkt Aigen-Schlägl

Am Samstag 11. September, 9:00 bis 12:00 findet wieder „Gwandtauschn“ am Marktplatz Aigen-Schlägl statt. Wie funktioniert "Gwandtauschn"? Du bringst bis zu fünf Kleidungsstücke, die du selbst nicht mehr tragen möchtest, die aber noch vollkommen okay sind und auch noch super ausschauen, zum "Gwandtauschn" mit. Du schaust, probierst an und suchst dir für jedes mitgebrachte ein anderes Passendes aus. Getauscht werden Kleidung, Schuhe und Accessoires für Erwachsene. Was übrig bleibt, kommt zu einer...

  • Rohrbach
  • UNSA Aigen-Schlägl

Kleidertausch
"Gwandtauschn" am Bio-Wochenmarkt Aigen-Schlägl

Am Samstag 11. September, 9:00 bis 12:00 findet wieder „Gwandtauschn“ am Marktplatz Aigen-Schlägl statt. So funktioniert "Gwandtauschn": Du bringst bis zu fünf Kleidungsstücke, die du selbst nicht mehr tragen möchtest, die aber noch vollkommen okay sind und auch noch super ausschauen, zum "Gwandtauschn" mit. Du schaust, probierst an und suchst dir für jedes mitgebrachte ein anderes Passendes aus. Getauscht werden Kleidung, Schuhe und Accessoires für Erwachsene. Was übrig bleibt, kommt zu einer...

  • Rohrbach
  • UNSA Aigen-Schlägl
Elisabeth Dantler freut sich über die Möglichkeit mit Heilkräuterprodukten Hilfe anbieten zu können.
10

Apotheke Aigen-Schlägl
"Heilkräuter sind ein wertvolles Gut"

Seit einigen Jahren arbeitet die Apothekerfamilie Hollenthoner und Dantler als Familienbetrieb unter anderem mit Kräutern und Heilkräutern. Bereits in der Ausbildung zum Apothekenberuf wird viel Wert auf das Wissen über Heilkräuter gelegt. AIGEN-SCHLÄGL. „In der Zeit der Corona-Pandemie haben viele, besonders auch jüngere Menschen, begonnen, im eigenen Garten in Hoch- und Gartenbeeten eigenes Gemüse, unter anderem auch verschiedene Kräuter anzubauen“, berichtet Apothekerin Elisabeth Dantler....

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Verblühten Pflanzenteile  nur zu einem Drittel reduzieren, damit die Pfanze neu austreiben kann  und Nützlinge  Unterschlupf finden.
13

Garten im August
Tipps für naturnahe Pflegemaßnahmen im eigenen Garten

Nicht nur uns Menschen, auch der Pflanzenwelt setzen die extremen Wetterbedingungen im heurigen Jahr zu. Tipps und Ratschläge, wie man durch naturnahe Pflegemaßnahmen die Pflanzen bereits für das kommende Jahr stärken kann, gibt Gärtnermeisterin Maria Gabriel- Oberngruber. AIGEN, SCHLÄGL, BEZIRK. „Heuer sind wir einer sehr unbeständigen, feuchten und stark wechselnden Witterung ausgesetzt, was auch für unsere Pflanzenwelt starken Stress bedeutet. Krankheiten und Schädlinge können sich stärker...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
In Aigen-Schlägl ist die Freude über den zweiten Platz groß.

Mobilitätswoche „Blühende Straßen“
Aigen-Schlägler landeten auf dem zweiten Platz

AIGEN-SCHLÄGL. Im Rahmen der Mobilitätswoche 2020 nahm die Marktgemeinde Aigen-Schlägl bei der Malaktion „Blühende Straßen“ teil. Mit Unterstützung der Volks- und Mittelschule wurde die Straße vor der Musikschule farbenfroh zum Thema „Klimafreundliche Mobilität“ gestaltet. Die Schüler der PTS führten unter dem Motto „Bewegungsmeister – vom Lehrling zum Meister“. verschiedene Aktionen durch. Das Klimabündnis Österreich verlieh der Marktgemeinde Aigen-Schlägl gemeinsam mit den Schulen für diese...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Auf Einladung durch die Gemeinde gingen zahlreiche Mandatare mit gutem Beispiel voran und erschienen mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur ersten „GEHmeindeRADsitzung.“

Aigen-Schlägl
Gemeindemandatare kamen zu Fuß oder mit dem Rad

Die Mandatare erschienen zu Fuß oder mit dem Rad zur "GEHmeindeRADsitzung" in Aigen-Schlägl. AIGEN-SCHLÄGL. Am 24. Juni fand in Aigen-Schlägl eine Gemeinderatssitzung der besonderen Art statt: Auf Einladung durch die Gemeinde gingen zahlreiche Mandatare mit gutem Beispiel voran und erschienen mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur ersten „GEHmeindeRADsitzung.“ Durch die aktive Fortbewegung konnte ein körperlicher Ausgleich zur Sitzung geschaffen werden. Gleichzeitig erleichterte der angeregte Geist...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Aigen-Schlägl wählt heuer Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister.
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Aigen-Schlägl wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Die letzte Bürgermeisterwahl 2015 ging in Aigen-Schlägl klar an die ÖVP. AIGEN-SCHLÄGL. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 mussten sowohl die ÖVP als auch die SPÖ deutlich Federn lassen. Die ÖVP verlor 17,5 Prozent der Stimmen, erhielt mit 55,5 Prozent aber immer noch mehr als die Hälfte aller Wählerstimmen in der Gemeinde. Die SPÖ hingegen wurde beinahe halbiert: Mit einem Minus von 11,2 Prozent lag sie nach der Wahl nur noch bei 12 Prozent. Einen satten Zugewinn von 16,6...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Bürgermeisterin Elisabeth Höfler mit Franz Mitmasser (li.)  vom Energiesparverband und Johann Reiter (re.), Obmann und Geschäftsführer der Bio-Energie Aigen-Schlägl.
2

Vortrag
Experten informierten zu Energiesparen und Heizungstausch

Im Rahmen der Initiative "AdieuÖl" fand in der Marktgemeinde Aigen-Schlägl kürzlich ein Vortrag statt. AIGEN-SCHLÄGL. In der Mittelschule Aigen-Schlägl konnten sich Interessierte kürzlich zu den Themen Energiesparen und Heizungstausch informieren. Im Rahmen der Initiative "AdieuÖl" fand ein Vortrag statt. Bürgermeisterin Elisabeth Höfler freute sich, Franz Mitmasser vom OÖ Energiesparverband begrüßen zu können. In einem sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag erklärte der Energieberater den...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
3aLW
1. Reihe: Johannes Lichtenauer, Paul Keplinger, Jakob Innendorfer, Jana Felhofer, Tobias Jell, Rene Eilmansberger, David Höller
2. Reihe: Tobias Hötzendorfer, Manuel Hofer, Stefan Hofmann, Andreas Kitzberger, Jakob Grininger, Klassenvorständin Gisela Rammerstorfer
3. Reihe: Mario Gahleitner, Simon Gahleitner, Jonas Kneidinger, Paul Fischerlehner
4

Absolventen der Bioschule Schlägl
89 neue Facharbeiter für die Region

Die Schüler der Bioschule Schlägl haben ihre Prüfungen erfolgreich abgeschlossen. AIGEN-SCHLÄGL. Für eine nachhaltige Entwicklung im Mühlviertel stehen 89 neue Facharbeiter in den Startlöchern, um ihren Beruf professionell auszuüben. Die meisten der Absolventen werden einen bäuerlichen Betrieb in Voll-, Zu- oder Nebenerwerb bewirtschaften. "Eine umfassende Ausbildung ist nicht nur zur Einkommenserwirtschaftung nötig, sondern macht auch eine verantwortungsvolle Nutzung unserer land- und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Schüler der HTL Neufelden fertigten das Pult für das Votivbuch an. Dieses wurde nun gesegnet.
2

Kirche St. Wolfgang
HTL-Schüler fertigten Pult für Votivbuch an

In der Wallfahrtskirche St. Wolfgang am Stein gibt es ein neues Votivbuch. Das Pult dafür hat Josef Starlinger mit Schülern der HTL Neufelden gefertigt. AIGEN-SCHLÄGL. Seit vielen Jahrhunderten zieht die Wallfahrtskirche St. Wolfgang am Stein Pilger aus nah und fern an. Schon im 15. jahrhundert wurde die Kapelle in Aigen-Schlägl bezeugt. In der Zeit des Dreißigjährigen Krieges wurde sie wieder aufgebaut. Damals hatte das Obere Mühlviertel schwer unter den Kriegsereignissen zu leiden. Die Pest...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Paul Michael Resch, Katharina Jung  und Lina Weidinger bei der Arbeit in der "PTS Medienwerkstatt" in der Polytechnischen Schule Aigen-Schlägl.
11

Wirtschaft und Schule
Poly Aigen-Schlägl goes Marketing

Mit der „PTS Medienwerkstatt“ setzt die Polytechnische Schule Aigen-Schlägl einen weiteren zukunftsorientierten Schwerpunkt im Fachbereich Handel und Büro. Erster Kooperationspartner ist die „Haarschneiderei Hackl“. AIGEN-SCHLÄGL. Die Nachfrage nach Lehrlingen, die Social-Media-Kanäle selbstständig betreuen können, steigt zunehmend. Zahlreiche Firmen werben gezielt auf Instagram, Facebook & Co. "Für die regelmäßige Betreuung fehlen oft die Zeit und das geschulte Personal“, weiß Direktor...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Bürgermeisterin Elisabeth Höfler, Direktorin Elfriede Söllner-Babes, Schüler der Mittelschule und Künstler Claus Hager (v.l.) bei einer der neu gestalteten Umkleidekabinen.
14

Kabinen bemalt
Malprojekt frischt Aigen-Schlägler Freibad auf

In einem Malprojekt gestalteten Schüler der dritten Klasse Mittelschule die Umkleidekabinen des Freibads. AIGEN-SCHLÄGL. Im Rahmen eines interessanten Projektes brachten die Mittelschüler der dritten Klasse wieder neues Leben in die Freibadanlage: „Wir wollen unser Freibad wieder attraktiver gestalten“, erklärt Bürgermeisterin Elisabeth Höfler. Die Marktgemeinde ist schließlich auch Betreiber der Anlage. „Für uns stellte sich die Frage: Was machen wir, damit das Freibad wieder anziehender wird?...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
3

Engerlingsplage
Den Mai- und Junikäfer im Auge behalten

Mit laufenden Beobachtungen und zeitigen Maßnahmen gegen starke Befälle, können wir die Schäden durch Käfer- und Larvenbefall in den kommenden Jahren eindämmen, mahnt  Katrin Eckerstorfer vom Biokompetenzzentrum Schlägl zur Vorsicht. BEZIRK ROHRBACH. In den vergangenen Jahren wurden Grünlandbestände besonders gefordert. Trockenperioden und diverse Wetterkapriolen ließen besonders die Landwirte im Norden Oberösterreichs an ihre Grenzen stoßen. Ein zusätzliches Problem in diesen Regionen stellt...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner,  Spar-Kaufmann Maximilian Jauker, Bürgermeisterin Elisabeth Höfler von Aigen-Schlägl und  Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk beim heutigen Spartenstich in Aigen-Schlägl.
6

Aus Spar wird Eurospar
Nahversorgung in Aigen-Schlägl wird nachhaltig weiterentwickelt

Mit dem Ausbau des derzeitigen Spar-Standortes in Aigen-Schlägl möchte Maximilian Jauker der größte Anbieter von regionalen und biologischen Produkten im Bezirk werden. Zehn zusätzliche Arbeitsplätze werden dabei geschaffen. AIGEN-SCHLÄGL. „Aigen-Schlägl hat mit Maximilian Jauker einen Spar-Kaufmann, der für seine Region lebt und arbeitet. Die Standorterweiterung zum Eurospar sichert nicht nur die zeitgemäße Nahversorgung in Aigen-Schlägl, sondern die einer ganzen Region“, so Jakob Leitner,...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Das Biokompetenzzentrum beschäftigt sich gemeinsam mit Partnerbetrieben, allesamt Absolventen der Bioschule Schlägl, im dreijährigen Forschungsprojekt „Erosionsschutz und Ressourcenschonung im Biomaisanbau“ mit dieser Thematik.
4

Biokompetenzzentrum Schlägl
Alternativen zum herkömmlichen Maisanbau auf dem Prüfstand

Um Ernteausfälle durch Dürreperioden und die Engerlingplage zu kompensieren, setzten Landwirte vermehrt auf Maisanbau. Ein Problem dabei ist verstärkte Bodenerosion. Das Biokompentenzzentrum Schlägl sucht nach Lösungen. AIGEN-SCHLÄGL, BEZIRK. Ertragseinbußen im Grünland wurden in den letzten Jahren häufiger: Dies einerseits bedingt durch Dürreperioden im Sommer, andererseits durch die Engerlingplage. So setzten viele Landwirte häufiger auf den Anbau von Silomais, da dieser auch bei wenig...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Akteurinnen überparteiliche Initiative „UNSA AIGEN-SCHLÄGL“ Trude Hauer, Karoline Eckl-Honzik, Nacy Maldonado Morales und Ursula Katzlinger laden zur Aktivität ein.

Umwelt und Natur
Überparteiliche Initiative „Unsa Aigen-Schlägl“ gegründet

Die neugegründete Initiative "Unsa Aigen-Schlägl" steht für Umwelt- und Naturschutz. „Gwandtauschn“ nennt sich die erste Veranstaltung der Initiative. Sie findet gleichzeitig mit der diesjährigen Eröffnung des Bio-Wochenmarktes in Aigen-Schlägl am 8. Mai von 9 bis 12 Uhr statt. AIGEN-SCHLÄGL. Ein nachhaltiger Umgang mit dem Lebensraum sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit Tier, Pflanzen, Boden und den Menschen, zählt zu den Leitzielen der Akteurinnen Trude Hauer, Karoline Eckl-Honzik, Nacy...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Naturnahes, nachhaltiges Gärtnern mit vielen Blühflächen zur Förderung der Artenvielfalt war eine der Kernbotschaften von Biogärtner Karl Ploberger (l.)  und Geschäftsführerin Barbara Kneidinger (2 v.l.), hier bei einem Rundgang bei der „Bio.Garten.Eden 2019“ .
6

Story der Woche
„Bio.Garten.Eden 2019“ und was geblieben ist

Von Mai bis Oktober 2019 fand in Aigen-Schlägl die OÖ. Landesgartenschau statt. Der Großteil des Geländes steht bis 2024 zur weiteren Benutzung zur Verfügung. Auch sonst hat die Veranstaltung im Bezirk nachhaltige Spuren hinterlassen. AIGEN-SCHLÄGL, BEZIRK. Der achtsame Umgang mit Lebensmitteln, Ressourcen und Menschen war das Leitmotto der Landesgartenschau 2019 in Aigen-Schlägl unter dem Titel „Bio.Garten.Eden". Dabei war der Blick fürs Ganze wesentlich: Ziel war es, die Menschen zu...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
"Räder mit Tiefeneinstieg und bunten Farben liegen im Trend", weiß Johann Mitgutsch von Rad&Nabe.
6

E-Bikes sind im Trend
Corona löste einen wahren Fahrradboom aus

E-Bikes liegen derzeit im sportlichen Bereich stark im Trend. Fachhändler Johann Mitgutsch von Rad&Nabe in Aigen-Schlägl informiert über aktuelle Neuheiten und gibt Tipps für den Neukauf. AIGEN-SCHLÄGL. Corona hat zu einem wahren Fahrradboom geführt. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass in Oberösterreich schon davor die Zahl der Radfahrer deutlich gestiegen ist. So nutzten 2019 bereits 374.000 Oberösterreicher regelmäßig das Fahrrad als Verkehrsmittel, um rund 87.000 mehr als im Jahr 2007....

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Begeistert nehmen die Mitarbeiter der Marktgemeinde an Sportveranstaltungen teil.
3

BGF-Siegel
Gemeinde Aigen-Schlägl setzt auf Gesundheit der Mitarbeiter

Dank zahlreicher Maßnahmen soll die Gesundheit der Mitarbeiter der Marktgemeinde Aigen-Schlägl verbessert werden – vom kostenlosen Obstkorb bis zur Teilnahme am Marathon. AIGEN-SCHLÄGL. Zwei Betriebe im Bezirk tragen in der aktuellen Periode (2021 bis 2023) das Siegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), das von der Österreichischen Gesundheitskasse verliehen wird. Neben dem Aviva-Hotel ist das auch die Marktgemeinde Aigen-Schlägl. Gestartet wurde das Projekt in der Gemeinde schon 2018....

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.