17.10.2017, 17:26 Uhr

Glutbrennen am Unterkagererhof

Wann? 10.11.2017 14:00 Uhr

Wo? Unterkagererhof, 4171 Auberg AT
Jugendliche können am Freitag, 10. November, ab 14 Uhr bei einem Workshop am Unterkagererhof die alte Kulturtechnik des Glutbrennens erlernen und eine eigene Schüssel brennen. (Foto: önj FAB Haslach)
Auberg: Unterkagererhof |



Jugendliche können sich beim Lagerfeuer am Unterkagererhof eine eigenen Schüssel „brennen“.

AUBERG (hed). „Glutbrennen ist eine uralte Methode, die schon in der Steinzeit verwendet wurde, um Gebrauchsgegenstände wie Behälter, Schüssel, Becher oder Löffel herzustellen“, erklärt der Wildnispädagoge Andreas Fuchs. Diese alte Kulturtechnik können Jugendliche von 10 - 14 Jahren nun bei einem Workshop der önj Unterkagerer (ehemals önj Kasten) am Unterkagererhof ausprobieren und sich eine eigene Schüssel brennen. Termin ist Freitag, 10. November, ab 14 Uhr. „Beim Glutbrennen („Schüsselbrena“) wird ein Stück Rundholz 10-15cm Durchmesser gespalten. Dann wird mit Hilfe von glühender Holzkohle vorsichtig und langsam, Schicht für Schicht, ein Vertiefung in das gespaltene Rundholz gebrannt. Wenn die gewünschte Tiefe erreicht ist, wird die Schüssel noch schön geschliffen oder verziert", beschreibt Fuchs. Die Teilnahmegebühr inklusive Materialkosten beträgt für önj Unterkagerer Mitglieder fünf Euro, für Nichtmitglieder zehn Euro. Dauer: Dreieinhalb Stunden. Anmeldung und Auskünfte: önj Unterkagerer, unterkagererhof@gmail.com oder 0664/75104875.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.