04.04.2016, 14:39 Uhr

Sanierungseinsatz im Frühling auf der Burgruine Falkenstein

Ruine Falkenstein: Blick vom Torhaus auf die große Bresche in der Hauptburgfront. (Foto: Foto: Matthias Koopmann)
HOFKIRCHEN. Der erste Sanierungseinsatz dieses Jahr ist von Freitag, 8. April bis Montag, 11. April geplant. Im Fokus steht heuer neben dem Torhaus, der "Wehr" und dem Flankierungsturm der Vorburg vor allem die große Bresche in der Hauptburgfront.

Abenteuer Sanierung

Interessierte Helfer bekommen eine Einführung und praktische Einarbeitung in denkmalpflegerische Problemstellungen und Sanierungsmethoden. Gearbeitet wird in einer einzigartigen Arbeitsatmosphäre täglich von 9 bis 18 Uhr (mit Mittags- und Kaffeepause). Kost und Unterkunft (falls notwendig) sind natürlich frei.

Termine

08. bis 11. April
29. April bis 02. Mai
21. bis 23. Mai
04. bis 06. Juni

Anmeldung

Anmelden können sich alle Helfer per Mail unter stadtfuchspassau@aol.com oder telefonisch unter +49 (0) 851-4589. Anmeldungen sollten spätestens zwei Tage vor den Einsatz-Wochenenden eingehen!

Das ehrenamtliche Sanierungsprojekt kann auch mit einer Mitgliedschaft im Erhaltungsverein oder einer Spende unterstützt werden. Nähere Infosdazu unter: www.hofkirchen.at/ruinefalkenstein.
 
Während der Sanierungstage sind auch interessierte Besucher herzlich eingeladen, sich vor Ort über den Fortgang der Arbeiten zu informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.