Ein Café mit Herz

Ingrid Schmiderer (rechts) mit ihren Team in der Panoramabar.
27Bilder
  • Ingrid Schmiderer (rechts) mit ihren Team in der Panoramabar.
  • Foto: Diakoniewerk Salzburg
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

SALZBURG (sm). Menschen mit Behinderungen haben es am Arbeitsmarkt schwerer. Manche benötigen mehr Zeit und Zuwendung, damit sie ihr Können ausleben können. Das "Kulinarium", welches vom Diakoniewerk gegründet wurde, habe sich "dynamisch entwickelt", sagt der Leiter Georg Maringer.

19 der 22 betreuten Mitarbeiter im "Kulinarium" arbeiten in einem Rotationsverfahren mit fünf Fachkräften der Panoramabar zusammen. Ingrid Schmiderer, die Teamleiterin, empfindet das Café als erweiterten Sozialraum. "Das sind unsere Kollegen. Jeder hat seine Schwächen und Stärken. Wir holen sie dort ab, wo sie sind." Die Gäste der Panoramabar zeigen sich begeistert, viele haben das Gefühl, mit ihren Besuchen etwas Gutes zu tun.

Das "Kulinarium" in Salzburg

Unter der Anleitung von professionellen Fachkräften stellen die Mitarbeiter mit Behinderung Speisen für Caterings, Mittagstische oder Buffets her. Dabei wird auf die Verwendung von regionalen Lebensmitteln geachtet. Von der Kochausbildung und der Zubereitung der Speisen bis hin zum Verkauf und dem Servieren können die Mitarbeiter mit Behinderungen Selbstvertrauen und Kraft schöpfen.

Perspektiven schaffen

Das "Kulinarium" ist ein gastronomischer Dienstleister, der integrationsfördernd arbeitet und seine Mitarbeiter unterstützt. Menschen mit Behinderung bzw. mit Lernschwierigkeiten werden hier beschäftigt. Immer zwei wechselnde Mitarbeiter arbeiten täglich in der Panoramabar. "Die Panoramabar in Lehen ist ein hochqualifizierter Lehrort für Menschen mit Behinderungen", so Maringer.

Kaffee und Bücher

Das Café liegt etwas versteckt. Man muss zuerst in die Stadtbibliothek Lehen, dort mit dem Lift oder der Treppe in den zweiten oder dritten Stock und den weißen Kaffeetassen im roten Teppich zu einem anderen Lift folgen.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
<iframe src="https://wat.atms.at/rp/yj1VwhN3lUbiWej" frame border="0" width="100%" height="350px"></iframe>

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen