"Nannerl" lädt zum Picknick
Frischer Wind für die Bücherei in Aigen

Beatrix Rigger lädt auf einen Stadtspaziergang durch die Altstadt mit Autoren sowie eine Lesung mit Picknick ein. Hier darf das "Nannerl" natürlich nicht fehlen, das für Fotos bereitsteht.
14Bilder
  • Beatrix Rigger lädt auf einen Stadtspaziergang durch die Altstadt mit Autoren sowie eine Lesung mit Picknick ein. Hier darf das "Nannerl" natürlich nicht fehlen, das für Fotos bereitsteht.
  • Foto: Rigger/Gartner
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Beatrix Rigger leitet die öffentliche Bibliothek der Pfarre in Aigen und hat viele Events für Lesehungrige Städter im Gepäck. Etwa einen Salzburger Stadtspaziergang durch die Altstadt mit Autoren sowie eine Lesung mit Picknick.

SALZBURG. Ein bisschen versteckt liegt die Öffentliche Bücherei der Pfarre Salzburg Aigen in der Reinholdgasse. Der gemeinsame Eingang des Kindergartens, um die Ecke, führt in den ersten Stock, wo Beatrix Rigger über zahlreiche Bücher, DVDs, Hörbücher, CDs und Tony-Figuren waltet.

Die öffentliche Bibliothek der Pfarre Aigen hält viele Medien für die Leser bereit.
  • Die öffentliche Bibliothek der Pfarre Aigen hält viele Medien für die Leser bereit.
  • Foto: sm
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Die dreifache Mutter kommt ursprünglich aus der Veranstaltungsbranche und leitet seit zwei Jahren die Bibliothek. Riggers erklärtes Ziel: die Bücherei sichtbar machen.

"Mein Sohn ging in die Volksschule Aigen und somit war uns die Bücherei bekannt und naheliegend, die Bücher hier auszuleihen."

Schwerpunkt wird in der Bücherei auf Erstlese-Bücher gelegt. "Der Kindergarten ist bei uns im Haus, die Volksschule in der Nähe. Wir arbeiten mit der Kirche zusammen, aber natürlich findet man hier bei uns auch Harry Potter", erklärt Rigger.

Um die öffentliche Bibliothek Pfarre Aigen bekannter zu machen, greift Leiterin Beatrix Rigger (hier im Nannerl-Kostüm) schon einmal zum Barockkleid, um das kommende Wochenende zu bewerben.
  • Um die öffentliche Bibliothek Pfarre Aigen bekannter zu machen, greift Leiterin Beatrix Rigger (hier im Nannerl-Kostüm) schon einmal zum Barockkleid, um das kommende Wochenende zu bewerben.
  • Foto: Rigger/Gartner
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Bücher werden in Aigen auch verschickt

Im Lockdown bot die Bücherei einen Bring-Service an. Die Leser konnten ihre Bücher via Telefon ausleihen und bekamen diese über "DieBoten" zugestellt. Dieser Service wurde beibehalten und gern genutzt.

Die öffentliche Bibliothek der Pfarre Aigen in Salzburg bietet neben den Büchern und Medien vor Ort auch einen onlinen-Katalog an.
  • Die öffentliche Bibliothek der Pfarre Aigen in Salzburg bietet neben den Büchern und Medien vor Ort auch einen onlinen-Katalog an.
  • Foto: sm
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

"Die Leute freuen sich jetzt natürlich wieder selbst in die Bibliothek zu kommen, doch es gibt genügend Anlässe, wo der ein oder andere Mal kein Auto hat, die Bücher zu schwer sind oder das Kind krank im Bett liegt."

Beatrix Rigger hat viele Ideen für die Bibliothek der Pfarre Aigen. Neben Sachbücher und Zeitschriften findet man hier Romane und mehr.
  • Beatrix Rigger hat viele Ideen für die Bibliothek der Pfarre Aigen. Neben Sachbücher und Zeitschriften findet man hier Romane und mehr.
  • Foto: sm
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Stadtspaziergang und Lesung mit Picknick in Salzburg

Am kommenden Samstag wartet die Bücherei mit zwei Veranstaltungen auf. Einen Stadtspaziergang mit Start beim Makartplatz, mit Autorin Beate Maly und Fremdenführerin Monika Bruckmoser, ebenfalls Autorin. In Kooperation mit Bücher Stierle wird es ebenfalls einen Büchertisch, samt Signierstunde der Autoren im Schaufenster geben.

Bücherei Leiterin Beatrix Rigger hält das Buch "Glücksorte in Salzburg" hoch. Die Autorin des Buches ist Fremdenführerin und am kommenden Samstag, beim Stadtspaziergang durch Salzburg dabei.
  • Bücherei Leiterin Beatrix Rigger hält das Buch "Glücksorte in Salzburg" hoch. Die Autorin des Buches ist Fremdenführerin und am kommenden Samstag, beim Stadtspaziergang durch Salzburg dabei.
  • Foto: sm
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Beatrix Rigger im Video über den Stadtspaziergang mit Beate Maly:

Am Abend darf man dann im Garten der Bücherei mit einem Picknickkorb Platz nehmen und der Lesung lauschen. Damit die Leute die Bücherei in Aigen wahrnehmen, hat sich Rigger etwas einfallen lassen.

Die Leiterin der Bibliothek der Pfarre Aigen, Beatrix Rigger lädt auf einen Stadtspaziergang durch die Salzburger Altstadt ein. Als "Nannerl" steht sie für Selfies zur Verfügung.
  • Die Leiterin der Bibliothek der Pfarre Aigen, Beatrix Rigger lädt auf einen Stadtspaziergang durch die Salzburger Altstadt ein. Als "Nannerl" steht sie für Selfies zur Verfügung.
  • Foto: Rigger/Gartner
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Als "Nannerl" verkleidet macht sie in der Altstadt auf das Angebot der Bibliothek und dessen Programm aufmerksam. Auch am Veranstaltungstag steht das "Nannerl" für Selfies zur Verfügung. Rigger ist sich sicher: "Es wird ein wunderschöner, anreichernder Tag für die ganze Familie werden."

Die Bücherei der Pfarre Aigen liegt in der Reinholdgasse in Aigen. Der Eingang liegt versteckt um die Ecke.
  • Die Bücherei der Pfarre Aigen liegt in der Reinholdgasse in Aigen. Der Eingang liegt versteckt um die Ecke.
  • Foto: sm
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl
Welche Bücher liest du am liebsten?

Erfahre mehr über die Picknicklesung und den Stadtspaziergang mit Signierstunde von der Bücherei Aigen, klicke >>hier<<
 
Mehr aus der Stadt liest du >>hier<<
Schau dir >>hier<< weiter Artikel von Sabrina Moriggl an 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

UPDATE - Bücherei Aigen setzt auf Lieferservice mit dem Rad

"Man sollte lesen, was einem Freude macht"
Die Hinrichtung des Martin P.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen