26.09.2014, 18:05 Uhr

Kulinarisches Garteln im Herbst mit Biogärtner Karl Ploberger im ZiB

(v.l.) Center Managerin Barbara Schöppl-Zeiler, Biogärtner Karl Ploberger und Bernadette Eschbacher vom ,,Genuss Stadl".
Salzburg: ZiB Shoppingcenter |

Am 26. September 2014 zeigte Biogärtner Karl Ploberger im ZiB Salzburg ab 15:00 wertvolle Tipps für den Garten im Herbst,. Ich war als Leserreporter live dabei.

Bereits vor dem offiziellen Beginn nahm sich der Biogärtner Karl Ploberger viel Zeit für Fragen rund um das Thema ,,Garteln im Herbst". Ab 15:00 gab er Tipps zu verschiedenen Gartenkräutern wie Schnittlauch, Rosmarin, Basilikum und Minze. Bernadette Eschbacher vom ,,Genuss Stadl" im ZiB zeigte live wie man schnell und einfach seine selbst angebauten Kräuter verarbeiten kann. Sie bereitete einen Lavendel-Blüten-Zucker, Rosenblütensalz und ein feuriges Mostgelee zu. Natürlich bekamen die Besucher und Besucherinnen auch Tipps für Gartenpflanzen wie Klematis, Buchsbaum und andere Sträucher und Ziergehölze.
Weiters ging es darum, wie Pflanzen richtig geschnitten und überwintert werden und welche Gewächse im Winter draußen bleiben dürfen. Karl Ploberger verriet außerdem, wie Obst und Gemüse aus eigenem Anbau selbst weiterverarbeitet werden können. Am Ende der Veranstaltung wurde das Hochbeet, welches im ZiB aufgestellt und bepflanzt war, verlost.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.