Gärtner

Beiträge zum Thema Gärtner

Für 29 Teilnehmer hat mit Beginn des Schuljahres die berufsbegleitende Ausbildung zum Gärtner in der Gartenbauschule Großwilfersdorf begonnen.
23

Lehre2020
Im zweiten Anlauf "ab ins Beet"

29 Garteninteressierte haben vor kurzem in der Gartenbauschule Großwilfersdorf die Ausbildung zum Gärtner im 2. Bildungsweg gestartet. Und die Warteliste für das kommende Jahr ist schon jetzt sehr lang. GROSSWILFERSDORF. Als größte gärtnerische Berufsschule Österreichs werden hier jährlich rund 125 Junggärtner ausgebildet. Trotz der starken Debatte rund um Klima- und Umweltschutz sinken seit einigen Jahren die Zahlen der Lehrlinge und damit auch der ausgebildeten Facharbeiter. Diese würden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Gärtner- und Floristen
Lehre in der Grünen Branche wird massiv aufgewertet

BEZIRK GMÜND. Zurzeit werden im Bezirk drei Lehrlinge für die Grüne Branche gesucht. "In den hierorts kleinstrukturierten Gärtnerei- und Floristikbetrieben bedeutet eine Lehre in diesem Bereich eine breite und abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Aufgaben sind sehr vielseitig und man arbeitet als wahrer ‚Allrounder‘. Derzeit wird die Lehre attraktiver gestaltet, massiv aufgewertet und der gesetzliche Mindestlohn um 29 Prozent erhöht. Diese Aufwertung erfolgt über drei Jahre, die im Jahr 2019...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
2

Pflege der Grünanlagen in Kufstein...

Das Team um Stadtgärtner Siegi Eschlböck ist im Dauereinsatz seine Anlagen zu pflegen... Die Gäste und Einheimischen können daher immer auf tolle Anblicke hoffen... Eine super Werbung für Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Stolz auf den floralen Uhrturm: Vorstandsdirektor Gert Heigl, Madlena Drosg, Emanuel Rath, Michaela König, Spartenbereichsleiter Stadtraum Burkhard Steurer (v.l.)

Grazer Blumenuhrturm ist am Mariahilferplatz zu bestaunen

Wer derzeit am Mariahilferplatz unterwegs ist, kommt an dieser blumigen Überraschung nicht vorbei: Noch bis Freitag können Passanten nämlich den bunten Blumenuhrturm, den vier Gärtner der Holding Graz in zwölf Stunden Arbeit hergestellt haben, besichtigen. Ursprünglich hätte der Blumenuhrturm in der Grazer Partnerstadt Timisoara (Rumänien) beim jährlich im April stattfindenden Blumenfestival "Tmfloralis" gezeigt werden sollen, dann kann aber die Coronakrise dazwischen.  1.500 Blumen Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Einige Lehrstellen bei Gärtnereien und Gartenbaubetrieben sind derzeit noch unbesetzt. Auf dem Bild, von links: Vorstandsmitglied der OÖ Junggärtner Elmar Stockhammer, Landesrat Max Hiegelsberger, Vizepräsidentin der Österreichischen Junggärtner Bianka Hofmüller und Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller

Max Hiegelsberger
Oberösterreichs Gärtner suchen Nachwuchs

In Oberösterreich sind derzeit ungefähr 150 Lehrlinge als Gärtner, Florist oder Landschaftsgärtner in Ausbildung. Einige Lehrstellen sind aber noch unbesetzt. Darauf weist jetzt Agrarlandesrat Max Hiegelsberger hin. OÖ. Rund 200 Betriebe in Oberösterreich befassen sich mit der gärtnerischen Produktion. Insgesamt arbeiten etwa 1.000 Menschen in Gärtnereien und Gartenbaubetrieben. Fachkräfte werden weiterhin gesucht. So sind durch die Corona-Pandemie keine Arbeitskräfte frei geworden und viele...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Elke Lumetsberger, Landesinnungsmeisterin der Gärtner und Floristen.

"Berufsstand absichern"
Elke Lumetsberger als Innungsmeisterin der oö. Gärtner und Floristen bestätigt

VORCHDORF, OÖ. Elke Lumetsberger aus Vorchdorf, die bereits seit 2018 als Landsinnungsmeisterin der oö. Gärtner und Floristen tätig ist, wurde nun in dieser Funkion bestätigt. Unterstützt wird sie in den kommenden fünf Jahren von Wolfgang Alfred Meier aus Alkoven und Günter Reichinger aus Braunau als ihre Stellvertreter. Lumetsberger ist mit ihrer 2010 in Traun gegründeten Firma „floral elements“ seit 2014 in Vorchdorf tätig. Sie bietet eine Reihe von individuellen Gestaltungen und...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
3

Gartenbaufachschule Ritzlhof
Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für...

  • Gmünd
  • Christian Anzengruber
3

Gartenbaufachschule Ritzlhof
Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christian Anzengruber
4

Gartenbaufachschule Ritzlhof
Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für junge...

  • Margit Nachbauer
4

Deine Alternative zur Lehre
Gartenbaufachschule Ritzlhof - Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für...

  • Linz-Land
  • Christian Anzengruber
Neue Führung in städtischer Gärtnerei.

Kitzbühel - Stadtgärntnerei/Personalwechsel
Gidi Mettler übergab an Balthasar Eberl

Ägydius Mettler prägte seit Jahrzehnten das Kitzbüheler Stadtbild. KITZBÜHEL (red.). Unzählige Bilder wurden von den Blumenarrangements in den Parkanlagen, in den städtischen Blumenbeeten oder Verkehrsinseln geschossen und gingen als Botschafter Kitzbühels um die Welt. Die Fotomotive lieferte Stadtärtner Ägydius "Gidi" Mettler. Er hatte ürzlich seinen letzten Arbeitstag und tritt im Sommer, nach Aufbrauch seines Resturlaubs, in den Ruhestand. Mettler trat 1983 in die Dienste der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch heuer werden wieder gratis Blumensetzlinge in Weiz verteilt.
2

Weiz blüht auf
Blumenaktion zur Verschönerung des Stadtbildes

Wie auch schon im letzten Jahr gibt es für die Einwohner in Weiz wieder die Aktion "Bring deine Stadt zum Blühen". Am Freitag 15 Mai werden deshalb am Hauptplatz Weiz wieder unzählige Blumensetzlinge gratis verteilt. Gerade erwacht die Natur aus ihrem "Winterschlaf" und bringt mit seinen Farben und Düften alle Menschen Freude und Zuversicht. Damit soll ein Zeichen gesetzt werden, das nach den schwierigen Zeiten für alle das Leben positiv weitergehen soll. Bei der Verteil-Aktion werden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager

Landwirtschaftskammer Präsident
Auf Pflanzen von Österreichs Gärtnern setzen

Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager appelliert an die Konsumentinnen und Konsumenten, auch in diesen Zeiten auf Blumen von heimischen Gärtnerinnen und Gärtnern zu setzen. Die Gartenbaubetriebe dürfen offen halten, zahlreiche Floristen bieten Lieferservices. Außerdem fordert Schmuckenschlager REWE, Spar und Lidl in einem Schreiben zu mehr Solidarität auf und österreichische Pflanzen anzubieten. Es brauche einen nationalen Schulterschluss in der aktuell herausfordernden...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Rudolf Starkl und Dir. Regina M. Berger bei der Blumenübergabe.
8

Blumenspende
Gärtnerei Starkl überrascht Pflegeheim

TULLN (pa). Gerade in Zeiten der Corona-Krise zeigt sich, dass das Herz der Tullner Unternehmen am richtigen Fleck sitzt: So spendete die Gärtnerei Starkl den BewohnerInnen des Pflege- und Betreuungszentrums Tulln eine wunderbare Auswahl an bunten Sommerblumen. Juniorchef Rudolf Starkl kam persönlich, um die herrliche Blütenpracht an Dir. Regina M. Berger zu überreichen. „Wir haben zahlreiche Pflanzen schon vor der Krise bestellt. Nun stehen sie in unserer Verkaufshalle und wir können sie nicht...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Gärtner und Floristen bieten Zustellung oder Abholung an.

Graz-Umgebung
Blühendes Osterfest trotz Corona

Ostern wird heuer anders gefeiert. Um den lieben Menschen, die man zu Ostern nicht sehen kann, zu zeigen, dass man an sie denkt, bieten Gärtner und Baumschulen in der Region jetzt auch Zustellungen an „Bei dem nun traumhaften Wetter ist es eine Freude mit den bunte Nelken, Zwiebelblumen in Töpfen, Bellis und Vergissmeinnicht die Balkone und Terrassen in eine bezaubernde, blühende Oase zu verwandeln. Mit dem nahenden Osterfest beginnt die schöne und farbenfrohe Saison des Jahres − die richtige...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager

Landwirtschaftskammer NÖ
Jetzt auf Pflanzen von Österreichs Gärtner setzen

Die heimischen Gärtner haben jetzt ihre Hochsaison. Aufgrund der Corona-Krise entgehen ihnen die wichtigsten Einnahmequellen. Die Landwirtschaftskammer appelliert an die Solidarität und bittet die Österreicher jetzt heimischen Betriebe zu unterstützen.  WIENERWALD/BEZIRK NÖ (pa). Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager appelliert an die Konsumenten, auch in diesen Zeiten auf Blumen von heimischen Gärtnern zu setzen. Die Gartenbaubetriebe dürfen offen halten, zahlreiche...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Heinz Müller vom "GEA Gschäftl" in Schwanenstadt liefert die Waren persönlich mit dem Fahrrad aus.
3

Corona
Geschäfte bieten jetzt besonders viel Service

Selbstbedienung, Onlineshop, Lieferservice: Wie Unternehmer die Corona-Krise meistern. BEZIRK (csw, ju). "Es könnte schlechter gehen", sagt Christoph Buttinger vom gleichnamigen Blumenhaus in Lenzing. "Wir sind ein landwirtschaftlicher Produktionsbetrieb und dürfen somit verkaufen. Während die Filialen in Seewalchen und Neukirchen geschlossen sind, ist das Geschäft in Lenzing geöffnet. Zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern setzt Buttinger auf Selbstbedienung. Im Geschäft hat er ein...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Kinderzeichnung heute zugegangen - der Osterhase mit der Glaserbox
3

OSTERGESCHENK
Die Glaserbox aus Kierling das ideale Ostergeschenk?

"Was bitte is' ne' Glaserbox ?" fragt das Osterhäschen. Eine Produktneuheit aus dem Kierlingtal - liebes Osterhäschen..... "Wenn Du es zu Ostern schenken willst, dann mut du dich beeilen", hätte man in den Häschenwitzen gesagt.  Jetzt wo viele Baumärkte noch geschlossen haben, das ideale Geschenk für den Hobbygärtner / für die Hobbygärtnerin, die Oma, den Opa, die Mama, den Papa, die Ehefrau, den Ehemann, für Indoor Farmer, als Pflanzbox. Als Anzuchtbeet geeignet, und vieles...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
9

So grün ist es bereits in den Gärten

BEZIRK. Der Garten ist das beliebteste Wohnzimmer. Doch wie grün ist der Daumen der Gartenfreunde? Die Bezirksblätter fragten bei Eveline Karner nach, was den bereits zum Beispiel schon im Garten gepflanzt wurde: "Heute habe ich den sonnigen Tag genutzt und meine Paradeiser pikiert. Die kleinen Setzlinge kommen wieder zu den Kürbispflanzen in den Winterhart zum vertreiben. Im Hochbeet wachsen schon Pflücksalat und Kohlrabi, natürlich unter der Folie heran. Ich freue mich ganz besonders wenn...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Abteilungsvorständin Martina Teller-Pichler mit den plastikfreien Pflanzentöpfchen, die in der Gartenbauschule Großwilfersdorf seit vergangenem Jahr zum Einsatz kommen.
2

Großwilfersdorf
Gartenbauschule setzt auf plastikfreie Pflanzentöpfe

Mit Töpfen aus Presskarton statt Kunststoff spart die Gartenbauschule nicht nur Plastik ein, sondern beim Setzen auch wertvolle Zeit.  GROSSWILFERSDORF. Um Plastik in der Pflanzenproduktion zu minimieren setzt die Gartenbauschule Großwilfersdorf seit letzten Jahr auf Pflanzentöpfen aus Presskarton gearbeitet. Diese haben den Vorteil, dass sie kompostierbar sind, im Erdreich verrotten und so die Pflanzen direkt mit dem Topf ausgesetzt werden können. "In der Gartenbauschule, wo jährlich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Beim "Frühjahrsputz": Die Lehrlinge der Gartenbauschule Großwilfersdorf machen das Schulareal fit für den Frühling.
11

Unsere Erde
Unsere Gärtner als grüne Umweltschützer

Trotz Debatte um Umwelt- und Klimaschutz sind die Zahlen der heimischen Gärtnerlehrlinge und -facharbeiter rückläufig. Die Gartenbauschule Großwilfersdorf will mit berufsbegleitenden Lehrgängen gegensteuern. GROSSWILFERSDORF. Gärtner arbeiten täglich mit der Natur und nehmen dabei Einfluss auf die Gestaltung der Umwelt. Boden, Wasser, Luft und Lebensgemeinschaften von Pflanzen sind im Gartenbau Grundlage für Produktion und Dienstleistung. Entsprechend wichtig ist das Verständnis für...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
11

Der perfekte Garten
So wird der Sommer bunt und ertragreich

Bunte Blumen, saftige Wiesen und ertragreiche Obst- und Gemüsepflanzen. Die Österreicher garteln für ihr Leben gern, doch was für diesen perfekten Garten alles gemacht werden muss, das weiß Clemens Ranseder von der gleichnamigen Gärtnerei in Ort im Innkreis. "Frühjahrsputz im Garten", so lautet die Devise für die ersten Arbeiten des Jahres. Ziergräser und Hecken - hier auf die Knospen achten! - werden ebenso geschnitten wie Rosenpflanzen, die von den letzten abgestorbenen Trieben befreit...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
20

Waidhofen/Ybbstal
Im Ybbstal sind die Narren los

YBBSTAL. Punks, Teuferl, König oder doch lieber Batman und Superwoman? Wenn im Ybbstal plötzlich Superhelden und andere lustige Gestalten auftauchen, dann ist Narrenzeit im Ybbstal. Doch warum schlüpfen die Ybbstaler für einige Stunden in die jeweiligen Rollen? Das wollten wir beim ATUS-Gschnas in Rosenau wissen. "Schwarze" Seelen "Im Fasching lege ich meine Seriosität mal ab und zeige, was sonst noch in mir steckt", lacht "Punk" Andreas Höllerer. "Ich lasse damit meine schwarze Seele...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die ausgezeichneten Facharbeiter: Julia Anna Gugl, Julia Groß, Marie Anna Koller, Jonas Pilz, Emanuel Rath und Prisca Triebl.

LAK-Lehrlingsauszeichnung für Gärtner
Julia Groß stellte grünen Daumen unter Beweis

Strahlende Gesichter bei den Preisträgern und stolzen Ausbildnern – das brachte die Verleihung der Lehrlingsauszeichnung der Steiermärkischen Landarbeiterkammer im Rahmen der Gartenbauversammlung in Raaba. Auch Julia Groß aus Deutschlandsberg wurde auf die Bühne gebeten. RAABA/DEUTSCHLANDSBERG. Vier Damen und zwei Herren standen bei der diesjährigen LAK-Lehrlingsauszeichnung im Rampenlicht. Die Gärtner schlossen im Vorjahr ihre Lehrabschlussprüfung mit mit Auszeichnung ab und ...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.