15.09.2014, 14:04 Uhr

Noch mehr Baustellen: Salzburgs Autofahrer verzweifeln

Symbolbild (Foto: neumayr.cc)

Die Baustellen-Landschaft von Salzburg wächst, ein Ende ist aber in Sicht.

Die Baustelle auf der A1 zwischen Salzburg Nord und Salzburg Mitte bekommt eine kleine Schwester: Auch beim Grenzübergang Walserberg ist eine Großbaustelle geplant. Das stellt die Autofahrer auf die Geduldsprobe.

Walserberg

In der Nacht auf Montag, den 15.09.2014, startete der nächste Bauabschnitt in der Erneuerung der A1 in Salzburg vor dem Grenzübergang Walserberg. Die Asfinag investiert hier rund 3,3 Mio. Euro für mehr Sicherheit und Fahrkomfort. Dieser Autobahnabschnitt wird vor allem in der Urlaubszeit stark belastet, teilte das Unternehmen mit.

Zeitplan und Bauablauf
Die Vorbereitungen für die Baustelle beim Grenzübergang Walserberg läuft von Montag bis Ende der Woche. Dafür müssen teilweise Spuren gesperrt werden.

Ab Montag, 22. September werden die Autofahrer dann durch eine neue Verkehrsführung geleitet, die sich bis zum Abschluss der Arbeiten am 14. November mehrmals ändern wird.

Baustellen-Übersicht für Salzburg Stadt

(Quelle ÖAMTC)

A1 (Westautobahn)
- Richtung Linz: Zwischen Tunnel Liefering und AS Salzburg-Nord Baustelle Es stehen nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung und sind baulich getrennt. Fahrzeuglenker welche beim Messezentrum und in Salzburg Nord ausfahren wollen, müssen auf dem rechten Fahrstreifen verbleiben. Vom linken Fahrstreifen ist keine Ausfahrt möglich. Achten Sie unbedingt auf die Bodenmarkierungen.
- Richtung Linz: Zwischen AS Salzburg-Mitte und AS Salzburg-Nord in beiden Richtungen Fahrstreifen gesperrt, Fahrbahnerneuerung, Arbeiten am Mittelstreifen bis 31.10.2014 22:00 Uhr, Auf Geschwindigkeitsbeschränkung achten. Es stehen für jede Fahrtrichtung zwei Fahrstreifen zur Verfügung: In den Nachtstunden bzw. arbeitsbedingt am Wochenende kann eine Reduktion auf einen Fahrstreifen pro Fahrtrichtung erfolgen.

Stadt Salzburg

- Rainerstraße: Zwischen Straßenkreuzung Südtiroler Platz und Straßenkreuzung St.-Julien-Straße in beiden Richtungen Behinderungen, Baustelle bis 30.12.2014 Die Ferdinand Porsche Straße im Bereich zwischen Rainerstraße und der unbenannten Verbindungsstraße zum Südtiroler Platz wird in diesem Zeitraum als Einbahnstraße in Richtung Elisabethstraße geführt. Die Verkehrsführungsbeschilderung in Richtung Bahnhof bzw. Bergheim erfolgt ab dem Max Ott Platz über die Plainstraße. In Richtung Sbg-Nord -Elixhausen über die Markus Sittikus Straße – Faberstraße.
- Klessheimer Allee: Salzburg/Straßenkreuzung Guggenmoosstraße in beiden Richtungen Es ist nur ein Fahrstreifen frei, Baustelle, Dauer: 18.08.2014 bis 17.09.2014 Rechtsabbiegen von der Guggenmoosstraße in Richtung zur Kleßheimer Allee nicht möglich.
- Alpenstraße: In der Alpenstraße werden von 15.09. bis 19.9. sämtliche Kreuzungsbereiche zwischen AYA-Bad und Karl-Emminger-Straße (kurz vor der Hellbrunner Brücke) asphaltiert. Dabei wird in diesen Abschnitten je Fahrtrichtung eine Fahrspur gesperrt. Mit einzelnen Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Örtliche Umleitungen werden eingerichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.