Video
"Der Blick in alle Richtungen macht mir Mut"

mc-Präsident Johannes Hörl (li.) moderierte den Abend mit Bundeskanzler a.D. Wolfgang Schüssel (re.).
2Bilder
  • mc-Präsident Johannes Hörl (li.) moderierte den Abend mit Bundeskanzler a.D. Wolfgang Schüssel (re.).
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Bundeskanzler a. D. Wolfgang Schüssel stellte sein neues Buch "Was. Mut. Macht." beim mc-Clubabend in Salzburg vor. 

SALZBURG. "Was. Mut. Macht." heißt das neue Buch des ehemaligen Bundeskanzlers Wolfgang Schüssel, welches dieser beim mc-Clubabend (Management Club Salzburg) im Imlauer Hotel Pitter vorstellte. Inhaber Georg Imlauer zeigte sich besonders erfreut, dass die erste Veranstaltung nach der Corona-bedingten Pause eine so prominent besetzte war. Unter den Besuchern waren neben mc-Präsidenten Johannes Hörl unter anderem auch Landesrätin Maria Hutter und Bundesrätin Andrea Eder-Gitschthaler zu sehen.

"Demokratie braucht Mut"

Sie und die anderen Gäste konnten spannende, lustige und informative Anekdoten aus Schüssels bewegter politischer Zeit mitnehmen. Zum Titel seines Buches sagt Schüssel: " Was, Mut und Macht sind die zentralen Lebensthemen. 'Was' steht für die Fragen nach dem Sinn und der Suche nach dem Grund. 'Mut' braucht man überall, besonders in der Demokratie und 'Macht' steht für das gestalten wollen. Außerdem ist Macht ein herausforderndes Instrument und etwas, das man im Auge behalten muss."

"Blick in die Vergangenheit macht Mut, die Chancen der Gegenwart zu nutzen"

Auf die Frage, was ihm persönlich Mut mache, sagt Schüssel: "Der Blick zurück – also darauf, was wir als Österreicher alles geschafft haben, was eine unglaubliche Erfolgsgeschichte ist; auf die Gegenwart, in der wir mit acht Nachbarländern in Frieden nebeneinander leben; sowie der Blick nach vorne, auf eine erstklassige Jugend, der Top-Ausbildungen ermöglicht werden." Auch in seinem Buch wirft Schüssel den Blick zurück in die Vergangenheit, um den Lesern Mut zu machen, die Chancen der Gegenwart zu nutzen, und den Blick zuversichtlich in die Zukunft zu richten. Schüssel reflektiert im Buch seine Erkenntnisse aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung und Tätigkeit in der österreichischen Politik.

Wann Wolfgang Schüssel das letzte Mal mutig war, was die wichtigste Frage seines Lebens ist und wann der ehemalige Bundeskanzler sich machtlos fühlt, sehen Sie im Video.

mc-Präsident Johannes Hörl (li.) moderierte den Abend mit Bundeskanzler a.D. Wolfgang Schüssel (re.).
Bundeskanzler a.D. Wolfgang Schüssel mit Landesrätin Maria Hutter, Gritlind Kettl, Leiterin der Stabsstelle EU-Bürgerservice des Landes Salzburg und Bundesrätin Andrea Eder-Gitschthaler (v.l.).

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Julia Hettegger aus Salzburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen