Fotowettbewerb des OÖ Seniorenbundes
Friedrich Fuchshuber aus Ohlsdorf und Karl Kaiser aus Kirchham für Fotos prämiert

Friedrich Fuchshuber (3. von links) und Karl Kaiser (4. von rechts) bei der Preisverleihung.
2Bilder
  • Friedrich Fuchshuber (3. von links) und Karl Kaiser (4. von rechts) bei der Preisverleihung.
  • Foto: OÖ Seniorenbund
  • hochgeladen von Laura Hofmann

OHLSDORF/KIRCHHAM. Der OÖ Seniorenbund veranstaltete anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Oberösterreich unter dem Titel „Unser Oberösterreich – Daheim in Oberösterreich“ einen Fotowettbewerb. Zur Teilnahme eingeladen waren alle Mitglieder des OÖ Seniorenbundes sowie über 60-jährige Freunde des OÖ Seniorenbundes (Gästeklasse). Zwischen 20. November 2018 und 30. April 2019 wurden oberösterreichweit 1362 Fotos in den vier Kategorien „Unser Oberösterreich – seine Menschen“, „Unser Oberösterreich – seine Landschaften“, „Unser Oberösterreich – seine Kunst- und Kulturschätze“ und „Unser Oberösterreich – das Zukunftsland“ eingereicht. Im Bezirk Gmunden waren es 84 Fotos. „Dieser Fotowettbewerb hat ganz klar das kreative Potenzial der Seniorinnen und Senioren gezeigt“, zeigte sich auch Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer von den vielen guten Fotos beeindruckt. Die Bewertung der Fotos erfolgte durch eine Expertenjury.
Am Mittwoch, 18. September, fand in der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz schließlich die Prämierungsfeier für die Gewinner statt. Friedrich Fuchshuber aus Ohlsdorf gewann mit dem Bild „Hoffnung in die Forschung“ die Landeswertung in der Kategorie „Unser Oberösterreich – das Zukunftsland“ und die Bezirkswertung. Karl Kaiser aus Kirchham belegte mit dem Bild „Herbst am Offensee“ in der Kategorie „Unser Oberösterreich – seine Landschaften“ und mit dem Bild „Der Kleingarten hat Zukunft“ in der Kategorie „Unser Oberösterreich – das Zukunftsland“ jeweils den 2. Platz.
Alle Gewinnerbilder sowie alle anderen Bilder, die eingereicht wurden, sind auf der Website des Fotowettbewerbs zu sehen.

Friedrich Fuchshuber (3. von links) und Karl Kaiser (4. von rechts) bei der Preisverleihung.
von links: Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Landeskulturreferent Karl Grufeneder, Friedrich Fuchshuber, Landesobmann  Josef Pühringer, Orts-Obmann-Stv. Franz Aimer(Ohlsdorf), Seniorenbund-Bezirksobmann Harald Aigner
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen