Freiwillige Feuerwehr Roitham
Fischbraterei am Traunfall stand in Flammen

14Bilder

GMUNDEN. Zu einem Brand bei der Fischhütte Hager am Traunfall, unmittelbar neben der B144, wurde heute Nachmittag gegen 16 Uhr die Feuerwehr Roitham alarmiert. Vier weitere Feuerwehren wurden zur Unterstützung angefordert. Die Fischhütte wurde durch den Brand schwer beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge habe sich die Dunstabzugshaube oberhalb der Grillstellen entzündet. Die Flammen griffen rasch auf die Grill- und Kochbereiche über und breiteten sich auf das gesamte Objekt aus.

Das Personal konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zum Brandzeitpunkt waren die Fischbrathütte und der dazugehörige Gastgarten mit etwa 200 Personen besucht. Die zufällig in der Nähe anwesenden Polizisten veranlassten die Gäste zum sofortigen, geordneten Verlassen des Gefahrenbereiches. Es wurden keine Personen verletzt.

Die Fischbrathütte brannte völlig aus und es entstand hoher Sachschaden zum Nachteil des 61-jährigen Besitzers aus dem Bezirk Vöcklabruck. Die Feuerwehren Roitham, Windern, Steyrermühl, Laakirchen, und Desselbrunn konnten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindern. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Autor:

Elisabeth Klein aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.