10.06.2017, 08:01 Uhr

Abbiegeverbot ignoriert - drei Verletzte

Zu einem Unfall mit drei Verletzten kam es am 8.6.2017 um etwa 15:40 Uhr. Ein PKW bog Richtung Gmunden im Bereich "Moar in der Grub" an der B145 trotz Verbot nach links ab. Nachfolgende Lenker konnten nicht mehr bremsen und es kam zum Unfall. Zu den Aufräumarbeiten wurde die FF Altmünster alarmiert.
Während dieser Arbeiten kam es immer wieder zu Verkehrsanhaltungen, was in der Folge zum Stau führte.
Bericht und Fotos: Feuerwehr Altmünster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.