13.04.2017, 13:00 Uhr

Flurreinigungsaktion in Bad Ischl: Reiterndorfer Feuerwehrjugend räumte auf

Die Jugendgruppe der FW Reiterdorf beteiligte sich an der überregionalen Reinigungsaktion "Hui statt Pfui". (Foto: FW Reiterndorf)

BAD ISCHL. Anlässlich der diesjährigen Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ war die Jugendgruppe der Feuerwache Reiterndorf, am Freitag den 7. April 2017 im umliegenden Gemeindegebiet im Bereich Hubkogl und Sterzen‘s Abendsitz unterwegs.

Bewaffnet mit Müllsäcken und Handschuhen, machten sich die Florianijünger auf um die Landschaft von sorglos weggeworfenen Abfällen zu befreien. Dabei konnte neben Glasflaschen, sehr viel Kunststoffmüll, Zigarettenschachteln und Metallabfällen auch Schuhe und Patronen von Böllerpistolen, der fachgerechten Entsorgung zugeführt und somit ein wertvoller Beitrag zur Erhaltung von Flora und Fauna sowie letztendlich auch der Lebensqualität von uns Menschen geleistet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.